Suchbegriff:

Querpass

FLVW bestätigt: Saisonstart am 28./29. August 


Von Christian Lehmann

(11.06.21) Bereits nach den Beratungen im Verbands-Fußballausschuss am Donnerstag war der Termin durchgeflutscht, nun hat es der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) auch offiziell bestätigt: Am Wochenende des 28./29. August geht es in den überkreislichen Spielklassen der Senioren wie auch der Junioren wieder um Punkte. Dies teilte der Verband am Freitagnachmittag auf seiner Öffnet externen Link in neuem FensterInternetseite mit. 

Das heißt aber nicht, dass in den zwei Wochen vor dem Liga-Startschuss Leerlauf herrscht. Vielmehr sollen in diesem Zeitraum nach Möglichkeit die ersten Runden im Westfalenpokal "weg geschafft" werden, vom 15. bis zum 22.08. soll die erste, vom 23.08. bis zum 24.09. die zweite Runde im Verbands-Wettbewerb durch sein. Auch in den Kreispokal-Wettbewerben könnten zuvor Spiele bestritten werden. 

"Diese Planung lässt den Vereinen eine längere Vorbereitungszeit. Damit entsprechen wir ihren Wünschen, nach einer so langen Trainings- und Spielpause genügend Vorbereitung zu haben. Durch das Vorziehen der Pokalspiele ist es darüber hinaus möglich, diese an den Wochenenden auszuspielen, was ‚englische Wochen‘ gerade zu Beginn der Saison und eine Überbelastung der Spielerinnen und Spieler verhindert", erläutert FLVW Vizepräsident Amateurfußball Manfred Schnieders die Hintergründe der Planung, die von einigen Trainern und Verantwortlichen zuletzt kritisiert worden war. 

Aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen haben sich Verband und Kreisvorsitzende zudem darauf geeinigt, dass NRW-weit wieder Freundschaftsspiele erlaubt sind - vorausgesetzt, die jeweilige Kommune erteilt hierzu ihr Einverständnis.

Die Rahmenterminpläne will der Verband in der kommenden Woche veröffentlichen, dann ist auch eine Videokonferenz mit den Vertretern der Oberliga Westfalen geplant, in der entschieden werden soll, in welchem Modus die fünfthöchste deutsche Spielklasse in der neuen Spielzeit abgewickelt wird. Im Raum stehen drei mögliche Modelle: 

1) eine Hinrunde im Modus jeder gegen jeden mit anschließender Auf- und Abstiegsrunde

2) eine "normale" Spielzeit mit Hin- und Rückrunde

3) unter Aufteilung in zwei Gruppen nach geografischen Gesichtspunkten



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 12: Carlo Hüweler ist Stammzellenspender der DKMS
(180 Klicks)
Kreisliga A TE: SW Lienen trennt sich von Ralf Krons und Hendrik Gerseker
(632 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Der Schienenleger vom TuS Laer
(633 Klicks)
Kreisliga B3 MS: Quartett ist neu bei Centro Espanol Hiltrup
(499 Klicks)
Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS Germania Horstmar - SuS Neuenkirchen 1:4
(378 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FLVW-Vizepräsident Manfred Schnieders äußert sich zu den steigenden Corona-Zahlen
» [mehr...] (661 Klicks)
2 Bezirksliga 7: Interview mit Kolja Zeugner über seinen Start beim VfL Wolbeck
» [mehr...] (480 Klicks)
3 Landesliga 4: Patrick Wensing opfert sich für Vorwärts Wettringen
» [mehr...] (385 Klicks)
4 Querpass: COE-Cup-Finale: TSG Dülmen - SG Coesfeld 3:5
» [mehr...] (379 Klicks)
5 Querpass: Die Auf- und Abstiegsregelungen der Saison 2021/22
» [mehr...] (298 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle