Suchbegriff:

Querpass

Wieviel fehlt noch zu 50 Prozent?


Von Christian Lehmann

(01.02.21) Eines vorweg: Im Schreiben sind wir deutlich besser als im Rechnen, daher erheben wir mit den folgenden Daten keinen Anspruch auf Vollkommenheit. Da in den vergangenen Wochen jedoch immer wieder die Rede von der ominösen 50-Prozent-Regel war, haben wir uns aber doch mal vor den Rechenschieber gesetzt und überprüft, wie viel denn bereits über die Bühne gegangen ist in unseren beliebtesten Ligen im Heimspiel-Land. 

Die Regionalliga West, das wissen wir schon, hat zu Jahresbeginn die magische 50-Prozent-Hürde übersprungen und könnte laut Statuten selbst bei einem sofortigen Abbruch gewertet werden. Diese Spielklasse wird dank regelmäßiger Testungen und eines strengen Hygieneschutz-Konzepts vermutlich sogar das komplette Mammut-Programm runterspulen. In den unteren Spielklassen erscheint das fast ausgeschlossen, bis zur 50-Prozent-Hürde fehlt vielen aber gar nicht so viel. Prozentual gut dabei ist neben den Kreisligen in Münster überraschenderweise auch die Oberliga Westfalen, die allerdings insgesamt die meisten Matches austragen muss. Vor allem die Landesliga 4, die von vielen Corona-Fällen geplagt wurde, sowie die Kreisliga A Tecklenburg haben noch einen langen Weg zu gehen, um die 50-Prozent-Schwelle zu überschreiten.

 

Das sind die Werte der Top-Ligen im Heimspiel-Land*:


Oberliga Westfalen:
420 Spiele müss(t)en die 21 Teams insgesamt bestreiten, um die Saison komplett über die Bühne zu bringen. Momentan sind an zehn Spieltagen 123 Partien ausgetragen worden. Das macht insgesamt 29,29 Prozent, also 58,58 Prozent der Hinrunde. Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 87.

Westfalenliga 1: Insgesamt müssten hier 306 Spiele bestritten werden, um die komplette Spielzeit abzuschließen. Aktuell stehen wir bei 66 Matches. Es sind also nur 21,57 Prozent des kompletten Programms durch (43,14 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 87.

Landesliga 4: 34 Spieltage mit jeweils neun Partien machen 306 Begegnungen, um 100 Prozent zu erreichen. 59 haben die Vereine bisher geschafft. Macht 19,28 Prozent (38,56 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 94.

Bezirksliga 7: In der 16er-Staffel sind es "nur" 240 Partien, die insgesamt über die Bühne gehen müssen. 61 Paarungen spuckt die Statistik bis dato aus. Somit ist ziemlich genau ein Viertel der Saison rum, genauer gesagt 25,42 Prozent (50,84 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 59.

Bezirksliga 11: Noch eine 16er-Staffel mit insgesamt 240 Spielen bis zum kompletten Abschluss der Saison. Auch hier sind 61 Partien absolviert, also ebenfalls 25,42 Prozent (50,84 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 59.

Bezirksliga 12: 306 Matches dürften wir genießen, wenn die ganze Spielzeit durchgezogen werden könnte. An den bisherigen acht Spieltagen wurden nur zwei Partien nicht ausgetragen, insgesamt 70 Partien sind schon über die Bühne gegangen. Trotzdem sind erst 22,88 Prozent durch (45,76 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 83.

Kreisliga A ST: Exakt dieselben Zahlen wie in der Bezirksliga 12 liegen für diese Spielklasse vor. 306 Spiele sind insgesamt möglich, 70 davon wurden gespielt. 22,88 Prozent (45,76 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 83.

Kreisliga A TE: Eigentlich sollte die Liga nach der Hinrunde in Auf- und Abstiegsrunde eingeteilt werden. Somit kämen wir mit 190 Partien der Quali- und 90 Matches der Platzierungsphase auf maximal 280. Der 50 Prozent-Wert dürfte aber wohl eher anhand der Zahl 380 errechnet werden. So viele Partien wären in der 20er-Staffel zu bestreiten, wenn zweimal jeder gegen jeden spielen würde. 74 Spiele stehen bisher zu Buche, das wären also 19,47 Prozent des Gesamt-Pensums (38,94 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 116 

Kreisliga A1 MS: 144 Spiele müssten insgesamt in die Wertung gehen, um die Spielzeit in der 13er-Staffel abzuschließen. 32,64 Prozent der gesamten Saison sind bei bisher 47 Partien schon geschafft (65,28 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 25.

Kreisliga A2 MS: Das ist die Liga mit dem geringsten Pensum. 132 Spiele wären insgesamt nötig, um die Saison abzuschließen. 39 sind's bisher. Somit sind 29,55 Prozent aller Spiele durch (59,10 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 27.

Kreisliga A3 MS: Von 144 möglichen Spielen sind inzwischen 48 über die Bühne gegangen. Das macht 33,33 Prozent (66,66 Prozent der Hinrunde). Fehlende Spiele bis 50 Prozent: 24.

* Prozentzahlen auf zweite Nachkommastelle gerundet



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(734 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(373 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(366 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(308 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Das Land NRW lockert die Corona-Regeln
» [mehr...] (1.169 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Karriereende für Kortevoß
» [mehr...] (972 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Knipser mit UEFA-Cup-Erfahrung wechselt zum SC Greven 09
» [mehr...] (897 Klicks)
4 Landesliga 4: Borussia Münster vermeldet fünf Neuzugänge
» [mehr...] (688 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Fünf Neue für Grün-Weiß Gelmer
» [mehr...] (682 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle