Suchbegriff:

Spielerpass

Mag Schweinefilets mit Spätze: Yannick Thale. Foto: Lehmann

Mit Hand und Fuß


Von Jakob Schulze Pals

(30.04.21) Dass Corona uns allen auf die Nerven geht und vor allem belastet, muss hier wohl nicht mehr lang und breit ausgeführt werden. Mitunter kann die viele Zeit und das ständige Zu-Hause-Rumhängen allerdings auch ungeahnte Leidenschaften und Talente freisetzen. So geschehen bei Yannick Thale vom SC Altenrheine. Normalerweise beackert der 27-Jährige als rechter Außenverteidiger die Außenbahn des SCA, doch mittlerweile weiß er auch auf anderem, noch stilvollerem Terrain als der grünen Wiese zu glänzen: An der Leinwand. Richtig gehört, in seiner Freizeit malt er.

Denn was Thale mit dem Ball kann, kann er mit dem Pinsel genauso gut. „Aus purer Langeweile bin ich irgendwann mit meiner Mutter in ihr Atelier gefahren und war irgendwie angefixt davon,“ erzählt er.  Die Leidenschaft liegt also gewissermaßen in den Genen. Seitdem nutzt der Öffnet externen Link in neuem Fenster„Artfreshman“, so sein Pseudonym, die freie Zeit regelmäßig, um sich an der Leinwand kreativ auszuleben und abzuschalten. Mit Erfolg - seine Kunst, die der Stilrichtung des Experimentalismus zuzuordnen ist, war bereits im Testzentrum der Emsgalerie Rheine zu sehen.

Trotzdem macht Thale keinen Hehl daraus, dass er auch mal gerne wieder gegen die Murmel treten würde. „Fußball ist ja mehr als das reine Kicken. Dieser Ausgleich zum Alltag fehlt einfach. Dass die Saison abgebrochen werden musste, ist einfach sehr schade, auch wenn es natürlich die richtige Entscheidung war. Ich fiebere der kommenden Saison einfach sehr entgegen und freue mich darauf, wenn es bald wieder losgeht.“

Spielerpass von Yannick Thale

Name: Yannick Thale

Geboren am: 10.01.94

Spitzname: Thale

Verein: SC Altenrheine

Beruf: IT-Systemkaufmann

frühere Vereine: FC Eintracht Rheine, SV Bad Bentheim, Grün-Weiß Rheine, SV Mesum, Skiclub Rheine

höchste Spielklasse: Landesliga und Westfalenliga im Juniorenbereich

größte Erfolge: Landesligaaufstieg 2018/19

Meine Position: Rechter Außenverteidiger

Lieblingsverein: FC Bayern München

Lieblingsspieler/in: Thomas Müller

Lieblingsessen: Schweinefilet mit Spätzle

Mein erster Stadionbesuch: Puuh, ich bin nicht so der Stadiongänger. Ich kann mich aber noch an eine Partie von der Hertha gegen den BVB im Olympiastadion erinnern.

Ich würde gerne einmal abgrätschen: Jeden aus der Mannschaft

Ich würde gerne eine Nacht durchmachen mit: Auch gerne mit Allen aus der Truppe

Das kann ich noch besser als Fußball: Alles und nichts

Damit vertreibe ich mir im Moment die Zeit: Joggen, Malen und Playstation zocken

Das sagt Trainer Marc Wiethölter über ihn: „Yannick ist jemand, der auf‘m Platz immer 110 bis 120 Prozent reinhaut. Ein sehr ehrgeiziger und emotionaler Typ, der mit Leidenschaft spielt. Darüber hinaus ist er ein ganz feiner Kerl, der seine Ansichten auch gerne frei raushaut.“ 

Die Werke von Yannick Thale, hier ein Screenshot von seiner Instagram-Seite, gehen als Experimentalismus durch.


Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: SC Greven 09 -Concordia Albachten 0:1
» [mehr...] (668 Klicks)
2 Anstoß: Es ist einfach zutiefst unsozial
» [mehr...] (630 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 9. Spieltag
» [mehr...] (612 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Emsdetten 05 sucht wieder einen Sportlichen Leiter
» [mehr...] (474 Klicks)
5 Westfalenpokal: TuS Bövinghausen - FCE Rheine 0:2
» [mehr...] (441 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Osterwick 8    24:5 24  
2    W. Kinderhaus II 9    38:9 22  
3    Mettingen 9    36:7 22  
4    Turo Darfeld 8    30:4 22  
5    Teuto Riesenbeck 8    21:4 22  

» Zur kompletten Tabelle