Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • U19 LL

U19-Bezirksliga

Borussia bleibt dran


von Julian Schimmöller

(12.03.19) Die U19-Junioren von Borussia Münster gewannen am vergangenen Sonntag mit 5:3 (2:0) bei Victoria Clarholz und halten damit den Anschluss an die Spitzengruppe. Münster zeigte insgesamt eine spielerisch ansehnliche Leistung, dennoch wurde es gegen nie aufsteckende Clarholzer am Ende noch einmal eng. Letztlich blieben die Borussen aber cool und sicherten sich den verdienten Auswärtssieg.

Als Münster gut 20 Minuten vor Schluss zum 4:1 traf, schien die Messe in Clarholz gelesen. Doch unmittelbar nach dem folgenden Anstoß verkürzte Clarholz nach einem Steckpass durch den freistehenden Julian Martin auf 2:4 (69.), die Gastgeber schöpften wieder Hoffnung. Als dann kurz vor Schluss Deniz Aygül die Murmel nach einer abgewehrten Ecke mit vollem Risiko in den Münsteraner Kasten drosch (86.), war Münster nur noch mit einem Tor vorne und das Spiel drohte zu kippen. Doch als Clarholz alles nach vorne warf, blieb die Borussia cool: Keeper Fritz Jasper fing den Ball ab und brachte sofort Alan Hussein ins Spiel, der von der Mittellinie aus losdribbelte, einen Verteidiger sowie den Torwart umspielte und zum entscheidenden 5:3 einschob (89.). Der Frust der Gastgeber entlud sich anschließend noch in gleich zwei Zeitstrafen.

Starker Start

Auch die Zeitstrafen zeigen: Clarholz war ein unangenehmer Gegner, wie Borussen-Coach Jens Bertels bestätigte: „Die lassen sich auch von zwei, drei Gegentoren nicht beeindrucken. Da ist sowohl auf als auch neben dem Platz immer richtig Stimmung.“ Seine Jungs ließen sich davon insgesamt allerdings wenig beeindrucken und kamen sehr gut rein in die Partie. Nach einigen ausgelassenen Chancen war es Jannis Remke, der nach einer Ecke von Linus Vennebörger und Kopfballverlängerung von Johannes Steinbach am zweiten Pfosten zur Führung einschob (26.). Münster zeigte einige schöne Kombinationen, zunächst musste jedoch Keeper Jasper im Eins-gegen-Eins den Ausgleich verhindern. Dann legte Münster durch Husseins ersten Treffer nach Ablage von Steinbach das 2:0 nach (40.).

Auch im zweiten Durchgang blieb die Borussia spielbestimmend, Clarholz setzte weiter auf lange Bälle gegen die hochstehenden Gäste. Und waren damit auf einmal erfolgreich: Über links kam die Victoria in den Rücken der Abwehr und brachte den Ball knallhart vor das Tor, wo ein Münsteraner Bein den Ball vor dem einschussbereiten Nico Austermann zum 1:2 ins eigene Tor lenkte (56.). Doch auch davon ließ sich Münster nicht aus der Ruhe bringen, Steinbach stellte aus einem Gewusel im Sechzehner heraus den alten Abstand wieder her (58.). Als dann Maximilian Genius nach schöner Kombination über Remke, Steinbach, Hussein und Vorlagengeber Arik Harbecke zum 4:1 traf, schien die Partie entschieden (68.). Es wurde zwar noch spannender als gedacht, am Ende war die Borussia aber der verdiente Sieger. Entsprechend zufrieden war Ende Bertels: „Sicherlich waren die Gegentore etwas unnötig, aber insgesamt war das eine richtig starke Leistung.“

Um weiterhin oben dranzubleiben, zählt für die Borussia im kommenden Heimspiel gegen den Vorletzten aus Gemen nur ein Sieg. Das Hinspiel gewann Münster überdeutlich mit 8:0, Bertels warnt jedoch vor Überheblichkeit: „Wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen und müssen unsere spielerische Qualität weiter auf den Platz bringen.“ Nur dann hat die Borussia angesichts von sechs Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Warendorf weiterhin die Chance, nochmal ganz oben anzugreifen.

 

Victoria Clarholz – Borussia Münster 3:5 (0:2)
0:1 Remke (25.), 0:2 Hussein (40.),
1:2 Austermann (56.), 1:3 Steinbach (58.),
1:4 Genius (68.), 2:4 Martin (69.),
3:4 Aygül (86.), 3:5 Hussein (89.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Horstmar verzichtet auf die Bezirksliga
» [mehr...] (1.335 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Rückzug oder nicht? Gievenbeck geht's an, Horstmar überlegt
» [mehr...] (1.164 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anstoß - Horstmars Entscheidung ist bitter, aber alternativlos
» [mehr...] (1.031 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Lakenbrinks kurzer Weg in die Schöneflieth
» [mehr...] (873 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Altenrheine - Arminia Ibbenbüren 3:1
» [mehr...] (798 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 29    111:32 79  
2    Germ. Hauenhorst 29    80:30 74  
3    Conc. Albachten 29    75:31 73  
4    SC Hörstel 29    100:37 67  
5    Warendorfer SU 29    81:27 63  

» Zur kompletten Tabelle