Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • U19 LL

U19-Bezirksliga

Castelle-Brüder sichern Sendens Sahnestart


von Christian Lehmann

(12.09.18) Einen perfekten Start in die neue Saison feierte Aufsteiger VfL Senden. Beim 3:2 (1:2)-Erfolg gegen Vorwärts Epe traf das aber nur auf die Punktausbeute zu. Trainer Christian Arends sah nämlich bei seinem Team noch so einiges, was ihm nicht gefiel.

"Gerade unsere erste Halbzeit war nicht zufriedenstellend. Da haben wir unsere bisher schwächste Leistung gezeigt. Wir haben bei den Gegentoren eklatante Fehler gemacht", monierte der Coach. Gegen gallige, aggressive, aber nie unfaire Gäste hatten die Sendener, von denen viele ihr erstes Spiel im überkreislichen Fußball bestritten, zunächst ihre Schwierigkeiten. Zwar ging der VfL mit einem sehenswerten 30-Meter-Strahl von Niklas Castelle ganz früh in Führung (2.), doch danach war der Wurm drin. Beim 1:1-Ausgleich durch Jens Kemper leisteten die Gastgeber quasi keine Gegenwehr. "Eigentlich fehlte nur, dass wir noch applaudieren", feixte Arends. Bis kurz vor der Pause verhinderte VfL-Schlussmann Niklas Henke Schlimmeres, doch in der 44. Minute gelang Lenny Hüsing dann doch noch der Treffer zur verdienten 2:1-Pausenführung der Gäste.

Nach Wiederbeginn brauchten die Hausherren ein wenig, um ins Spiel zurück zu finden. Niklas Castelle, eigentlich noch U17-Spieler, zeigte dann in der 68. Minute, warum er so wichtig für sein Team ist. Nach einem feinen Dribbling über 30 Metern setzte er sich gegen seinen Gegenspieler durch und platzierte den Ball flach links im Eck - 2:2! Senden drückte nun, verpasste durch Niklas Castelle (70./Pfosten) und Lennart Joost (72./Abseitstor) den Führungstreffer. Dann köpfte Tim Castelle nach einer Flanke von Fabian Ermann den Ball zum 3:2 ein (75.). Nils Hörling (80.) und Marvin Suttrup (85.) verpassten in der wilden Schlussphase, den Deckel drauf zu machen. Sehr zum Leidwesen ihres Trainers, der an der Seitenlinie tausend Tode starb.

VfL Senden - Vorwärts Epe     3:2 (1:2)
1:0 N. Castelle (2.), 1:1 Kemper (10.),
1:2 Hüsing (44.), 2:2 N. Castelle (68.), 
3:2 T. Castelle (75.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland - 2019
» [mehr...] (1.356 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Kolobaric nimmt seinen Hut
» [mehr...] (1.085 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Puhle macht's am Wasserturm
» [mehr...] (697 Klicks)
4 Landesliga 4: Bruder-Zusammenführung und Rückkehrer beim BSV Roxel
» [mehr...] (617 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 24. Spieltag
» [mehr...] (611 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 21    85:27 57  
2    Germ. Hauenhorst 21    59:23 54  
3    SC Halen 20    70:30 51  
4    Conc. Albachten 19    51:21 50  
5    SV Bösensell 21    58:24 47  

» Zur kompletten Tabelle