Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle
Nach nur einem Jahr steht erneut ein Trainerwechsel auf der Bank des BSV Roxel an. Stephan Zurfähr verlässt die Kleeblätter.

Zurfähr und der BSV Roxel trennen sich


von Christian Lehmann

(18.01.17) Ein wenig überraschend ist es schon. Der BSV Roxel und Trainer Stephan Zurfähr haben gemeinsam entschieden, dass eine Trennung zum Saisonende das Beste ist. Bis zum Saisonende soll der Trainer des Tabellenzwölften, der erst im vergangenen Sommer verpflichtet worden war, die Mannschaft noch betreuen. Und zum Klassenerhalt führen.

"Wir haben uns in den vergangenen Wochen intensiv ausgetauscht und erörtert, ob unsere Erwartungen, die wir im Vorfeld hatten, eingetroffen sind", berichtet Gundolf Lorenz, Sportlicher Leiter an der Tilbecker Straße. "Wir sind überhaupt nicht unzufrieden mit seiner Arbeit. Und wir werden nicht im Groll auseinander gehen", versichert der Funktionär. "Es geht um Kleinigkeiten, die nicht passen. Das sind teilweise auch persönliche Dinge." Vor einigen Wochen hat sich der Übungsleiter verlobt. Um welche Kleinigkeiten es sich darüber hinaus handelt, das habe man derweil intern besprochen und wolle dies auch nicht an die Öffentlichkeit tragen. "Es ist nichts Böses gewesen, aber es ist ja unbestritten, dass wir nicht die Möglichkeiten vieler anderer Vereine haben", lässt Lorenz durchblicken.

Zurfähr betont, dass bei der Entscheidung viele Faktoren eine Rolle gespielt haben. "Ich bin nicht derjenige, der vor einer schwierigen Situation davonläuft", betont er. Dennoch habe er Erwartungen gehabt, die der Verein nicht zu 100 Prozent erfüllen konnte. Auf die Frage, ob dies auch mit der personellen Situation zusammenhänge, antwortete er: "Ich arbeite mit den Spielern, die zur Verfügung stehen, sehr gerne zusammen. Aber genauso wie die Spieler muss ich - fernab von Tabellen und Ergebnissen - nach dem Training und Spiel zufrieden nach Hause gehen." 

"Müssen auf der Hut sein"

Sportlich lief es vor allem zu Beginn der Hinserie prima beim Westfalenliga-Aufsteiger. Nach einem Sahnestart wurde der BSV allerdings peu à peu nach unten durchgereicht und muss sich zwangsläufig zunächst mit dem Thema Abstiegskampf befassen, auch wenn Zurfähr betont, dass die gezeigten Leistungen und Ergebnisse stimmten: "Diese 21 Punkte sind keine Selbstverständlichkeit." Damit haben die Kleeblätter aktuell acht Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, der dort rangierende SuS Bad Westernkotten hat jedoch noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.

Ausbleibende Ergebnisse zum Jahresende waren auch mit einer "brutalen Verletztenmisere" (Lorenz) erklärbar: "Das kann man weder dem Verein noch dem Trainer anlasten", so der Sportliche Leiter. Der Wunsch des Trainers und des Klubs, im Winter personell nachzulegen, wurde bisher nicht erfüllt. "Wir hätten gerne ein, zwei, drei Leute dazu bekommen, aber wir kriegen keine Neuzugänge, weil wir einfach nicht die finanziellen Möglichkeiten haben, die sich manche Spieler vorstellen", hadert Lorenz. 

Der zeitliche Rahmen, wann der Verein einen Nachfolger vorstellen will, ist klar umrissen: "Möglichst schnell", erklärt Lorenz. "Die Spieler wollen ja auch wissen, wer in der nächsten Saison das Kommando übernimmt." Er glaube aber, dass Roxel "nach wie vor eine gute Adresse" sei. Zurfähr, der nun das Ziel Klassenerhalt "motivierter denn je" anpacken will, sieht seine Zukunft "komplett ergebnisoffen. "Es gibt tatsächlich Anfragen", sagt er. Wichtiger, dies betont er, sei ihm nun aber erstmal die nahe Zukunft mit dem BSV. 



Top-Klicker der Kreise
1Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(606 Klicks)
2Kreisliga A ST: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
(526 Klicks)
3Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(520 Klicks)
4Kreisliga A1 MS: Yannick Niehues wechselt zum SV Mauritz - seine neuen Trainer kennt er schon
(367 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(116 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (1.494 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.302 Klicks)
3 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.078 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Patrick Heeke wechselt zu Teuto Riesenbeck
» [mehr...] (608 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (535 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle