Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • WL 1

  • Heimspiel-online - WL1 - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - WL1 - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - WL1 - Aktuelles / Hintergründe

Hiltrup nicht wiederzuerkennen


Von Christian Lehmann

(22.04.18) Das war nach den hervorragenden Leistungen der vergangenen Wochen so nicht zu erwarten. Der TuS Hiltrup zeigte gegen den Tabellenneunten Delbrücker SC eine schwache Leistung und verlor verdient mit 0:3 (0:2). Bei den Osttor-Kickern patzte sogar einer, von dem man das so gar nicht kennt.

Ausgerechnet Abwehr-Stabilisator Manuel Beyer leitete mit seinem Ballverlust in der achten Minuten das 0:1 durch Jan Paterok und somit die Niederlage ein. Trainer Carsten Winkler nahm seinen Führungsspieler aus der Schusslinie. "Manu ist eigentlich eine Bank. So ein Ding passiert ihm einmal in einer ganzen Saison."

Der Rückstand war dem Matchplan der Hausherren alles andere als dienlich, denn fortan konnte Delbrück tief stehen und auf Fehler lauern, während die Hiltruper, die mit fünf angeschlagenen Spielern in die Partie gegangen waren (Rottstegge, Blesz, Brüggemann, Castro, Maddente), Mühe hatten, bespielbare Räume zu finden. Die beste Torchance vergab Guglielmo Maddente mit einem Abschluss aus spitzem Winkel, ehe Daniel Austenfeld per Kopf auf 0:2 stellte (41.). Eben jener Spieler sah nach einem Ellenbogenschlag gegen Kai Kleine-Wilke im zweiten Durchgang die Ampelkarte (76.). Das wirkte sich für Delbrück nicht mehr nachhaltig aus, weil Matthias Riemer zuvor mit dem Tor zum 0:3 (69.) bereits den Hiltruper Widerstand gebrochen hatte. Alle Anstrengungen, auch Beyers Beorderung in die Spitze, war vergebens.

TuS Hiltrup - Delbrücker SC     0:3 (0:2)
0:1 Paterok (8.), 0:2 Austenfeld (41.),
0:3 Riemer (69.)
Gelb-Rote Karte: Delbrücks Austenfeld (76./wiederholtes Foulspiel)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Spielplan - Ouvertüre im Salvus-Stadion
» [mehr...] (902 Klicks)
2 Frauen-Landesliga 3: Zu- und Abgänge Saison 2019/20
» [mehr...] (691 Klicks)
3 Landesliga 4: Roxels ansprechendes Kader-Puzzle
» [mehr...] (657 Klicks)
4 Landesliga 4: Altenberges Aufbruch zu neuen Ufern
» [mehr...] (630 Klicks)
5 Querpass: Auslosung des Westfalenpokals
» [mehr...] (576 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle