Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle
Wahnsinnig schnell und eiskalt vor dem gegnerischen Tor: Luca de Angelis bringt vieles mit, was sich der TuS Hiltrup wünscht.

Noch ein Pacemaker für den TuS Hiltrup


Von Christian Lehmann

(05.04.19) Tempo machen, Gummi geben, aufs Gaspedal treten: In der kommenden Saison sollen das die Spieler des TuS Hiltrup unter dem neuen Trainer Christian Hebbeler. Einen weiteren wichtigen Baustein für dieses Unterfangen stellte am Freitagnachmittag der Sportliche Leiter Frank Busch vor. Luca de Angelis (19) verstärkt den Westfalenligisten zur nächsten Saison.

Der pfeilschnelle, abschlussstarke Offensivmann wurde in der Jugend des SC Preußen Münster ausgebildet, wo Onkel Dr. Marco de Angelis über zehn Jahre lang Präsident war. Im Sommer 2016 wechselte er zum 1. FC Gievenbeck, wo er zwei Jahre in der A-Jugend spielte. Im Seniorenbereich pendelte er stets zwischen erster und zweiter Mannschaft, in der laufenden Saison erzielte de Angelis in sieben Oberligaspielen zwei Treffer, für die U23 war er neunmal erfolgreich. 

Werdegang intensiv verfolgt

"Seine Qualitäten hat Luca in Gievenbeck hinreichend unter Beweis gestellt. Er ist ein sehr talentierter, entwicklungsfähiger Spieler", betont Busch, der den Werdegang des Jungspunds intensiv verfolgt hat. De Angelis arbeitet als Auszubildender bei demselben Arbeitgeber wie der Sportliche Leiter. 

Mit dem Namen de Angelis ist nun laut Busch der 16. Kaderplatz am Osttor besetzt. Zwei oder drei A-Jugendliche sollen mit eingebaut werden. "Darüber hinaus sind wir mit einigen sehr interessanten Leuten im Gespräch. Drei gestandene Spieler werden wir auf jeden Fall noch verpflichten", verspricht Busch. Die Chancen, dass der TuS in der kommenden Spielzeit bereits in der Oberliga kickt, schätzt er nach der 1:2-Heimpleite gegen die SpVgg Beckum sehr gering ein. "Ich denke, die Messe dürfte gelesen sein."

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Westfalenliga 1



Top-Klicker der Kreise
1Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(606 Klicks)
2Kreisliga A ST: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
(526 Klicks)
3Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(520 Klicks)
4Kreisliga A1 MS: Yannick Niehues wechselt zum SV Mauritz - seine neuen Trainer kennt er schon
(367 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(116 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (1.494 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.302 Klicks)
3 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.078 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Patrick Heeke wechselt zu Teuto Riesenbeck
» [mehr...] (608 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (535 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle