Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle
Jasper Dreinemann (m.) ist Kapitän der U19 des FC Eintracht Rheine. Beim SuS Neuenkirchen tritt er ab Sommer gegen die Bälle.

Zwei für die Zukunft


Von Fabian Renger

(21.01.20) Dass der SuS Neuenkirchen finanziell nicht auf Rosen gebettet ist und sich somit keine ausufernden personellen Wohlstands-Experimente leisten kann, ist hinlänglich bekannt. Da bist du als verantwortlicher Entscheidungsträger manchmal nicht zu beneiden. Allerdings sind Sportleiter Matthias Flüthmann und sein Coach Nelson da Costa nicht auf den Kopf gefallen. Und ihr erster Transfer für die neue Saison fällt somit eher in die Kategorie "Wohlfühl-Experiment mit Perspektive".

Mit Glenn Gröger und Jasper Dreinemann kommt ein Defensiv-Duo an den Haarweg, das mächtig Potenzial mitbringt. Beide sind 18 Jahre jung und zocken aktuell noch für die U19 des FC Eintracht Rheine - sie haben ihre Zukunft also noch vor sich. Gröger ist Außenverteidiger, Dreinemann eher fürs Abwehrzentrum vorgesehen. Letzterer ist Kapitän der Eintracht-A-Jugend in der Landesliga. Flüthmann dazu:"Beide sind Neuenkirchener, die in der früheren Jugend schon bei uns gespielt haben."

"Gestandener Fußballer"

Dies sei der Weg, den der SuS mehr und mehr einschlagen wolle und müsse. "Wir versuchen, Neuenkirchener zurück zu holen, die jetzt woanders spielen. Und wir müssen auf junge Leute setzen", stellt Flüthmann klar - Stichwort: Kohle, die nicht da ist. Seinen beiden neuen traut er einiges zu, insbesondere Dreinemann:"Jasper ist trotz seines Alters schon ein richtig gestandener Fußballer." Spielzeiten würde man dem Duo auf jeden Fall einräumen. Notfalls auch in der Zweiten, die im Optimalfall in der kommenden Saison in der Bezirksliga kickt.

Bezüglich weiterer Kader-Updates hält sich Flüthmann noch bedeckt. Weder was Verlängerungen, noch was weitere Neuzugänge oder Abgänge angeht. Bislang ist nur bekannt, dass Öffnet internen Link im aktuellen FensterJoshua Roß zum FCE wechselt.

Auch Glenn Gröger ist im Sommer Teil des SuS Neuenkirchen und ein weiterer Mann mit Perspektive.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Westfalenliga 1



Top-Klicker der Kreise
1Aufstiegsrelegation: SC Sprakel - VfL Wolbeck II 4:3
(792 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: FSV Ochtrup - 1. FC Nordwalde 0:2
(703 Klicks)
3Querpass: Emilie Maihs - alleine unter Männern
(336 Klicks)
4Handball-Landesliga 2: Uwe Landau übernimmt den SC Münster 08
(307 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Mahmoud Abdul-Latif ein letztes Mal im Interview
(172 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (2.310 Klicks)
2 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (884 Klicks)
3 Heimspiel-Podcast mit Frank Wegener, Marc Wiethölter, Patrick Wensing und Yannick Bauer
» [mehr...] (737 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Umut Berke wechselt zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (732 Klicks)
5 Anstoß: Bitte mehr davon auch in der neuen Saison
» [mehr...] (668 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle