Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • WL 1
Roland Westers' Borussen brachten drei Punkte aus Tengern mit.

Borussia braucht in Tengern reichlich Anlauf


Von Christian Lehmann

(10.08.19) Sie war eine kleine Reise ins Ungewisse, die Auswärtsfahrt zum TuS Tengern. Und so brauchte Borussia Emsdetten beim Aufsteiger aus der Landesliga-Staffel eins reichlich Anlaufzeit, um den Code des Gegners zu knacken und einen 3:0 (0:0)-Auswärtssieg einzufahren. Trainer Roland Westers nahm zur Pause einige Korrekturen vor - mit Erfolg.

"Ich hatte eher damit gerechnet, dass Tengern hinten drin steht. Das haben sie aber überhaupt nicht getan", gestand der Coach nach der Partie. Vor allem in der ersten Viertelstunde hatten die Gäste massive Probleme mit dem griffigen Gastgeber. Kevin Torka musste nach zehn Minuten in höchster Not auf der Linie klären, er lenkte den Ball mit dem Kopf an die Latte. Obwohl die Dettener die Partie anschließend besser im Griff hatten und durch Jan Kortevoß die Führung auf dem Fuß hatten (20.), mussten sie kurz vor der Pause noch einen Schreckmoment überstehen. Nach einem Ballverlust im Aufbau leistete sich Moritz Uphoff ein Foulspiel in der Box, Waldemar Jurez pfefferte den fälligen Elfmeter an die Latte (40.). 

Taktische Umstellungen greifen

Zur Pause brachte Westers Marco Pereira Ferreira und setzte ihn auf die Zehn, Nick Wedi bekleidete fortan die Sechser-Position - und plötzlich lief's. Fast auf identische Weise erzielten die Borussen zwei Tore binnen sieben Minuten. Zunächst behauptete Kortevoß den Ball gegenüber seinem Gegenspieler, über Pereira und Kalle Hoffmann gelangte das Leder zu Marius Klöpper, der den Führungstreffer erzielte (0:1/48.). Wenig später machte Borussias Mittelstürmer den Ball nach einem langen Schlag Henni Ohdes erneut stark fest, ehe Hoffmann durchsteckte zu Pereira - 0:2 (55.). Mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 22 Metern machte dann Niklas Melzer alles klar (0:3/66.). 

"Danach kam von beiden nicht mehr viel. Unsere Kette hat gut funktioniert. Heute hat das gereicht...", bilanzierte Westers. 

TuS Tengern - Borussia Emsdetten     0:3 (0:0)
0:1 Klöpper (48.), 0:2 Pereira (55.),
0:3 Melzer (66.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 14. Spieltag
» [mehr...] (1.412 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Nullacht verkündet erste Personalien
» [mehr...] (1.249 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Emsdetten 05 - SC Greven 09 1:2
» [mehr...] (948 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Thomas Mersch beerbt Wiethölter in Recke
» [mehr...] (611 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Zuwachs für Borussia Münster
» [mehr...] (497 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 14    48:10 40  
2    SV Bösensell 14    39:9 37  
3    TGK Tecklenburg 14    54:16 33  
4    Neuenkirchen II 14    52:16 33  
5    W. Mecklenbeck 14    39:19 33  

» Zur kompletten Tabelle