Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Co-Trainer Klas Tranow (l.) und der Kaufmännische Leiter Stefan Grädler (r.) stellten mit Frederik Schulte (2.v.l.) und Nicholas Beermann zwei weitere Neuzugänge für die kommende Saison vor. Foto: FCG

49ers bauen um - zwei weitere Neue


Von Christian Lehmann

(23.03.22) Eigentlich unüblich, aber zwangsläufig erforderlich ist der anstehende Umbau beim 1. FC Gievenbeck. Weil für gleich mehrere Vereinswechsel und/oder private und berufliche Veränderungen anstehen, sah sich der Westfalenligist dazu veranlasst, noch ein wenig auf dem Spielermarkt tätig zu werden. Nun wurden nach Lyon Meyering, Hannes Brodner und Tim Egbers die Neuzugänge vier und fünf am Gievenbecker Weg vorgestellt: Frederik "Fredde" Schulte (25) kommt vom Ligarivalen TuS Hiltrup, Nicholas Beermann vom Oberligisten FC Eintracht Rheine.

"Wir waren bereits letztes Jahr an einer Verpflichtung von Fredde interessiert, ich kenne ihn von vielen Duellen auf dem Platz und bin mir sicher, dass er sehr gut zu uns passt", wird Gievenbecks Coach Florian Reckels in einer Klub-Mitteilung zitiert. Dort kommt auch Schulte selbst zu Wort: "Ich bin von dem vorgestellten Konzept, Gievenbeck als Gesamtverein und den strukturellen Gegebenheiten einfach sehr überzeugt. Der FCG ist ein ambitionierter Verein, als langjähriger Konkurrent ist mir die gute Arbeit im Junioren- und Seniorenbereich natürlich immer aufgefallen." Linksverteidiger Schulte stammt aus der Jugend des SC Münster 08 und verlebte dort auch seine ersten Senioren-Jahre, ehe er 2019 nach Hiltrup wechselte, wo er mittlerweile im Team von Trainer Christian Hebbeler Vize-Kapitän ist.

Stammtorhüter beim FCE Rheine

Torhüter Beermann stammt aus Saerbeck und erlernte dort beim SC Falke das Fußballspielen. Von 2013 bis 2018 hütete er das Tor des SV Burgsteinfurt, seit Januar 2019 steht er im Oberliga-Kasten des FC Eintracht Rheine - als Stammtorwart. Der in Münster wohnhafte Pädagoge hat im Februar sein Lehramts-Referendariat beendet und möchte den Fahraufwand in der kommenden Saison reduzieren. "Der FCG ist ein super geführter Verein, der verstärkt auf die starke eigene Jugend setzt, super Strukturen hat und immer in die Zukunft denkt und plant. Ich passe charakterlich sicher sehr gut in den Verein und freue mich auf die Zusammenarbeit", erklärt er. 

Wo Kommen ist, da ist allerdings auch Gehen: Bereits jetzt steht fest, dass die Gievenbecker nach der Saison Miclas Mende, Anton Mand (beide Auslandssemester), Jan-David Volmering (Master in Köln), Marc Wenning-Künne, Peter Stüve (beide zu GW Nottuln) und Nils Temme (Laufbahnende) verabschieden müssen. Johan Scherr, Lucas Exner und Manuel Beyer konnten dem Verein bisher noch keine feste Zusage geben. Die Zukunft von Henning Dirks, Michael Fromme und Tom Gerbig ist ebenfalls noch nicht geklärt. Zugesagt haben neben dem Neuzugangs-Quintett insgesamt 15 Spieler aus dem eigenen Stall: Niklas Beil, Louis Martin, Nico Eschhaus, Philipp Röhe, Nils Heubrock, Justus Kurk, Guglielmo Maddente, Christian Keil, Janes Niehoff, Daniel Geisler, Milli Brüwer, Asmar Paenda, Jannik Balz sowie die U19-Spieler Felix Ballmann und Alexander Wiethölter.

Weitere Themen



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 28. Spieltag
(2094 Klicks)
2Frauen-Kreispokal MS 2023/24: Wacker holt sich den Pott
(2020 Klicks)
3Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(535 Klicks)
4Kreisliga A TE: TuS Recke vermeldet drei Neuzugänge
(436 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 29. Spieltag
(150 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (562 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Adrian Wanner ist der nächste Neuling des FCE Rheine
» [mehr...] (464 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (438 Klicks)
4 Bezirksliga 7: Eineinhalb weitere Neuzugänge für den TuS Freckenhorst
» [mehr...] (429 Klicks)
5 Oberliga Westfalen/Westfalenliga 1: Anschwitzen, 33/29. Spieltag
» [mehr...] (424 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 28    115:23 77  
2    SG Sendenhorst 29    84:25 73  
3    FC Nordwalde 28    86:24 71  
4    Germ. Hauenhorst 28    81:27 70  
5    VfL Billerbeck 28    79:24 68  

» Zur kompletten Tabelle