Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Holger Möllers bleibt Westfalia Kinderhaus treu. Fotos: Lehmann

Möllers-Team bleibt und bekommt neuen "Chef"


Von Christian Lehmann

(22.12.21) Zwei Tage vor Heiligabend wird bei Westfalia Kinderhaus die Bescherung vorgezogen. Teamkoordinator Walter Budde meldet sich nämlich mit guten Nachrichten zu Wort. Der Klub hat die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam um Chefcoach Holger Möllers, Omid Asadollahi und Charles Kamdjeu um ein weiteres Jahr verlängert - und ihnen einen neuen "Boss" besorgt - der gleichzeitig auch noch sein Spieler sein wird.

"Wir konnten den Posten des Sportlichen Leiters mit Kevin Schöneberg neu besetzen", freut sich Budde. Der 36-Jährige, der - sofern die Knochen mitmachen - in der neuen Saison wohl auch nochmal selbst gegen den Ball treten wird, habe "hervorragende Kontakte in die Szene und fühlt sich inzwischen als Kinderhauser. Er will hier nicht mehr weg." Schöneberg stammt gebürtig aus Köln und war viele Jahre lang im Profifußball-Zirkus unterwegs, spielte unter anderem für den 1. FC Köln, Hansa Rostock, Arminia Bielefeld und den VfL Osnabrück. Von 2012 bis 2016 stand er beim SC Preußen Münster unter Vertrag, 2017 wechselte er zu Westfalia Kinderhaus. Der Defensive Mittelfeldspieler wohnt in Münsters Norden nicht weit von der Kinderhauser Sportanlage entfernt.

Mit Finn Liebert kann er zur neuen Saison nicht mehr planen, der Mittelfeldspieler wird, das bestätigte Budde, den Verein im Winter verlassen und wohl zum SC Greven 09 wechseln. Der Rest des Kaders weiß nun, wer in der nächsten Saison die Zügel in der Hand hält bei der Westfalia. Mit Platz acht nach 16 Spielen ist man beim SCW absolut zufrieden, betont Budde: "Wichtig ist, dass wir mit unserer jungen Mannschaft über dem Strich stehen."

Holger Möllers hatte das Team im letzten Winter Öffnet externen Link in neuem Fensterunter etwas chaotischen Umständen übernommen und wieder für Ruhe gesorgt. Er hatte zuvor mehrere Jahre den SV Herbern und den TuS Ascheberg gecoacht.

Kevin Schöneberg übernimmt an der Großen Wiese den Posten des Sportlichen Leiters.

Weitere Themen



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(561 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 29. Spieltag
(531 Klicks)
3Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(498 Klicks)
4Kreisliga A TE: TuS Recke vermeldet drei Neuzugänge
(466 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 29. Spieltag
(165 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (578 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (560 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Adrian Wanner ist der nächste Neuling des FCE Rheine
» [mehr...] (522 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 29. Spieltag
» [mehr...] (451 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Teuto Riesenbeck - BSV Roxel 4:3
» [mehr...] (444 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle