Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Ein Sieg fürs gute Gefühl


Von Nathalie Knipp

(15.05.22) Emsdetten zeigt nach der Niederlage im Kreispokal-Halbfinale gegen Neuenkirchen die gewünschte Reaktion: Mit 3:0 (2:0) siegte die Borussia beim Schlusslicht TuS Tengern.

Für beide Teams ging es um nichts mehr … langweiliger Fußballnachmittag oder unterhaltsame Partie, das war die Frage vor der Partie. Emsdettens Coach Steffen Molitor hatte auf einigen Positionen rotiert und brachte frischen Wind in die Startelf. Das zahlte sich aus, sein Team startete mit viel Power und “wir haben die Tore zum richtigen Zeitpunkt gemacht”. Kevin Torka und Merlin Heinz brachten die Borussia binnen vier Minuten mit 2:0 in Führung (25./29.) und knackten so den Tengerner Defensivverbund.

Vor allem dem ersten Treffer ging ein schöner Spielzug voraus. Torka selbst spielt auf Henrik Möllers, der wiederum schnell an Eray Bayraktar abgab. Und Bayraktar chippte den Ball sehenswert auf Torka, der sich mittlerweile vor dem Tor freigelaufen hatte und aus 18 Metern einnetzte. “Die Tore waren heute alle schön anzusehen”, befand auch Molitor.

Allein die Torausbeute stimmte nicht

Sein Team kam auch stark aus der Halbzeitpause und erspielte sich eine ganze Reihe von klarsten Torchancen. Henrik Laumann, Henrik Möllers und die eingewechselten Karl Hoffmann und Marco Pereira Ferreira scheiterten zunächst allesamt am starken TuS-Schlussmann Daniel Gedert. Die beiden letztgenannten Gäste machten es aber schließlich besser: Hoffmann schloss einen schönen Lupfer von Pereira zum 3:0 ab (64.). Kurz vor Schluss wäre dem Gastgeber aus Tengern fast noch der Ehrentreffer gelungen. Borussias Keeper Niclas Kock war aber hellwach, klärte im Eins gegen Eins erst mit dem Fuß und lenkte dann auch den Nachschuss reaktionsstark an den Pfosten. “Tengern war bei Standards immer gefährlich”, freute sich Molitor, dass die Null trotzdem nach 90 Minuten stand. “Das war heute auch ein Sieg fürs Gefühl.”

TuS Tengern – Borussia Emsdetten 0:3 (0:2)
0:1 Torka (25.), 0:2 Heinz (29.)
 0:3 Hoffmann (64.)



Top-Klicker der Kreise
1Krombacher-Pokal MS 2022/23: IFC Warendorf - SC Gremmendorf 9:1
(520 Klicks)
2Querpass TE: ISV gewinnt Sommerturnier des SV Büren
(427 Klicks)
3Krombacher-Pokal AH/COE: FC Vreden - SG Coesfeld 06 19:18 n.E.
(343 Klicks)
4Maika und Band-Cup: SV Mesum II siegt mit Altherren-Power
(285 Klicks)
5Quer: Start der Kennedy-Trophy
(205 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Brüggemeyer schließt sich den Kobbos an
» [mehr...] (1.192 Klicks)
2 Westfalenpokal: Teuto Riesenbeck - Concordia Albachten 4:0
» [mehr...] (548 Klicks)
3 Westfalenpokal: FCE Rheine - RW Ahlen 7:8 n.E.
» [mehr...] (546 Klicks)
4 Frauen-Westfalenliga: Saison-Vorschau
» [mehr...] (533 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SV Mesum II legt nochmal nach
» [mehr...] (471 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Vorwärts Epe II 0    0:0 0  
2    Wessum 0    0:0 0  
3    Matellia Metelen 0    0:0 0  
4    SF Gellendorf 0    0:0 0  
5    GWA Rheine 0    0:0 0  

» Zur kompletten Tabelle