Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Gievenbeck belässt es bei zwei Buden


Von Fabian Renger

(24.10.21) Der 1. FC Gievenbeck hatte es gefühlt sehr eilig. Nach 20 Minuten, so die grobe Schätzung von FCG-Übungsleiter Florian Reckels, hätte seine Elf daheim gegen Fichte Bielefeld bereits locker mit 3:0 führen können. Doch die Tore fielen erst mit dem Pausenpfiff und Mitte der zweiten Hälfte. Unterm Strich jubelten die 49ers über einen 2:0 (1:0)-Heimsieg. Und der Coach der Hausherren verteilte fleißig Lob.

Zunächst an seine Farben. "Kompliment an die Mannschaft! Wir sind geduldig geblieben", beschrieb er den fußballerischen Zustand der Heimelf vor der Pause. Das 1:0 resultierte aus einem Freistoß von Miclas Mende, der in Bielfelds Maschen endete (45.). Eventuell mag Anton Mand den Standard noch verlängert haben. Davor hätte es häufiger klingeln können/müssen. Mand, Louis Martin, Michael Fromme - ach, wie sie nicht alle hießen, die Chancenvergeber. Die Chancenverwertung war, aller Geduld zum Trotz, nicht gut.

Seis drum. Fichte gab zwar auch im zweiten Durchgang weiter Gas, für die Tore blieben an diesem Nachmittag die Gastgeber zuständig. Philip Röhe bereitete vor, Anton Mand traf. 2:0 (67.). Die Vorentscheidung. "Wir haben wenig zugelassen, die Defensive stand wirklich gut", lobte Reckels den hinteren Mannschaftsteil. Vorne endeten auch im zweiten Durchgang die Bälle wahlweise in den Fängen von Gäste-Schnapper Matti Kuuse, auf dem Tornetz oder an der Bielefelder Latte. Es kann ja nicht alles reingehen. Und wie war der Gegner so drauf? Reckels: "Fichte hat sich nie hängen lassen, dafür, dass die so weit unten stehen, waren sie gallig und gut in den Zweikämpfen. Die werden noch ihre Punkte holen."

1. FC Gievenbeck - Fichte Bielefeld 2:0 (1:0)
1:0 Mende (45.), 2:0 Mand (67.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: "Der Neue" ist der logische Schritt beim Borghorster FC
» [mehr...] (707 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 14. Spieltag
» [mehr...] (541 Klicks)
3 Querpass: Neue Corona-Schutzverordnung ist draußen
» [mehr...] (418 Klicks)
4 Querpass: Südbadischer Fußballerverband geht in die Winterpause
» [mehr...] (400 Klicks)
5 Westfalenpokal: FCE Rheine - SV Rödinghausen 3:4
» [mehr...] (386 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Osterwick 13    45:9 37  
2    TuS Laer 14    38:14 36  
3    W. Kinderhaus II 13    54:10 34  
4    Lengerich 14    49:21 34  
5    Teuto Riesenbeck 14    36:11 33  

» Zur kompletten Tabelle