Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Elias Strotmann bleibt jetzt doch beim SVM. Foto: Teipel

Strotmann bleibt jetzt doch


Von Fabian Renger

(07.07.22) Ja, was ist das denn jetzt nun? Eine Neuverpflichtung? Oder eher nicht? Auch Michael Egbers, Sportlicher Leiter des SV Mesum, grübelt. "Wie will man das nennen? Ich weiß es auch nicht genau." Sprechen wir lieber nicht weiter in Rätseln, sondern sagen wir, was Phase ist: Elias Strotmann bleibt nun doch im Hassenbrock und wechselt doch nicht zu Borussia Emsdetten.

Die Hintergründe liegen quasi auf der Hand: Im Zuge des Trainer-Bebens am Teekotten, bei dem Steffen Molitor seinen Hut nehmen musste, überdachte auch Strotmann noch einmal seine ganzen Planungen. Molitor hatte sich seinerzeit sehr um den Offensiv-Brecher bemüht. Und so klopfte Strotmann neulich vorsichtig im Hassenbrock die Bereitschaft ab, ob ein Verbleib möglich wäre. "Wir haben gesagt: Klar, Elias, wir würden dich gerne halten", erklärt Egbers, betont aber, den Spieler sonst in dieser Angelegenheit in Ruhe gelassen zu haben. Es sei jedoch immer immer klar gewesen, dass die Türen in Mesum für den 24-Jährigen trotz seines Abgangs immer offen gestanden hätten.

Ein paar Tage Bedenkzeit später, gab's schließlich grünes Licht seitens des Spielers. Strotmann trägt auch in der kommenden Saison das Mesumer Jersey. Uns würde bloß noch interessieren, ob er eigentlich sein Abschiedsgeschenk behalten darf oder es wieder zurück geben muss? Naja. Da müssen sich andere drum kümmern. Strotmann kam 2020 zum SVM. Mit sieben Hütten war der gebürtige Hopstener in der abgelaufenen Saison einer der treffsichersten Mesumer, auch einige Assists gingen auf sein Konto. Den kann SVM-Coach "Cello" Langenstroer richtig gut gebrauchen. Der hat dann bloß weiterhin zwei Strotmanns (oder Strotmänner?) in seinem Aufgebot, denn es gibt ja auch noch Chris. Wird Langenstroer wohl überleben. Hoffen wir.

Auch Urban kommt höchstwahrscheinlich

Und das war übrigens noch nicht alles. Denn wenn alles glatt läuft, bekommen die Mesumer kurzfristig eine weitere Verstärkung. Maximilian Urban vom TuS Bersenbrück (Oberliga Niedersachsen) dürfte sich wohl auch noch dem SVM anschließen. Am 22-jährigen Linksverteidiger und gebürtigen Mettinger waren die Mesumer schon länger dran. Eigentlich hatte er in Bersenbrück bleiben wollen. Dort wurde sein Vertrag nun wider Erwarten doch nicht verlängert. Das jetzt anstehende Problem erklärt Egbers: "Er ist noch nicht richtig abgemeldet, es ist noch etwas schwierig. Wenn er die Spielerlaubnis bekommt, wovon ich ausgehe, dann wird er auch noch dazu kommen. "Also erstmal ein Wechsel unter Vorbehalt. Drücken wir mal die Daumen, dass es hinhaut. Die mündliche Zusage des Spielers liegt in jedem Fall schonmal vor.

Auch Urban kann Langenstroer gut gebrauchen. Denn der Defensivspieler ist richtig töfte ausgebildet. In der Jugend verbrachte er nicht nur sechs Jahre beim VfL Osnabrück, sondern auch ein Weilchen bei RB Leipzig. Über den SC Paderborn (U19) und den SV Rödinghausen II stieß er schlussendlich 2021 nach Bersenbrück. Dort wie auch in Rödinghausen spielte er mit Mesums Neuzugang Tobias Guthardt zusammen. Und der wird ihm wohl erzählen, dass es schlechtere Adressen gibt als den SV Mesum...

Weitere Themen



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(701 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(606 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(525 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(388 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(170 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (804 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (721 Klicks)
3 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (644 Klicks)
4 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (603 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: FCE Rheine - Spvgg Erkenschwick 1:5
» [mehr...] (549 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle