Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Almin Spahic (r.), hier mit Sportleiter Raul Prieto, unterstützt den TuS Hiltrup in der kommenden Saison. Foto: TuS Hiltrup

Hiltrup mit "Nachzügler" Spahic einig


Von Christian Lehmann

(30.07.22) Trotz eigentlich bereits abgeschlossener Kaderplanung hat sich der TuS Hiltrup knapp zwei Wochen vor dem Westfalenliga-Start gegen den SC Verl II noch einmal verstärkt. Almin Spahic kickt in der kommenden Saison am Osttor. Der 22-jährige Defensiv-Allrounder kommt von der IG Bönen, die nach dem Rückzug des Hauptsponsors und einiger Abgänge in den vergangenen Tagen Öffnet externen Link in neuem Fensteroffenbar vor dem Aus steht.

"Nachdem er sich im Zuge der dortigen Entwicklungen zuvor mit der IG Bönen auf eine Vertragsauflösung geeignet hatte, war Almin auf Vereinssuche und wir sind froh, dass er sich schlussendlich trotz mehrerer Anfragen für uns entschieden hat", heißt es jedenfalls in einer Pressemitteilung des TuS, der sich auf einen technisch starken Linksfuß freuen darf. Spahic wurde bei RW Ahlen und der Hammer SpVgg ausgebildet und feierte bei der HSV auch sein Debüt im Seniorenbereich, ehe er 2020 nach Bönen wechselte. 

Gemeinsame Zeit in Ahlen

Hiltrups Coach Marcel Stöppel, der Spahic noch aus gemeinsamen Zeiten in Ahlen kennt, ist happy über eine zusätzliche Option: "Da er mit mehreren Spieler bei uns auch schon zusammengespielt hat, wird die verspätete Integration in die Mannschaft kein Problem sein. Wir freuen uns auf ihn!" Der Sportliche Leiter Raul Prieto erklärt: "Wir hatten die Kaderplanung eigentlich bereits abgeschlossen. Als sich die Möglichkeit bot, haben wir nach einer Lösung gesucht und gefunden.Er wird uns jetzt und hoffentlich auch in Zukunft mit seinem jungen Alter weiterhelfen."

Der Neuzugang wird in der Mitteilung der Osttor-Kicker wie folgt zitiert: "Mein Ziel war es, einen Verein zu finden, bei dem ich mich spielerisch als auch menschlich weiterentwickeln kann. Den habe ich mit dem TuS Hiltrup gefunden. Ich freue mich auf die kommende Saison, meinen alten Trainer, einige ehemalige Mitspieler und hoffe, dass ich dem Team mit meinen Qualitäten weiterhelfen kann."



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf finden den Fettich-Nachfolger
(567 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
(399 Klicks)
3Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 18. Spieltag
(326 Klicks)
4Handball-MSL-Liga: Eintracht Hiltrup - HSG Kattenvenne/Lengerich II 26:17
(223 Klicks)
5Kreisliga A1 AC: SF Ammeloe: Pech geht, ein altbekanntes Duo kommt
(127 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Wenkers ist der zweite Streich für Emsdetten 05
» [mehr...] (695 Klicks)
2 Landesliga 4: Westfalia Gemen - BSV Roxel 3:0
» [mehr...] (528 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Borussia Münster - BW Aasee 10:0
» [mehr...] (515 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Marcel Thies übernimmt den SV Mesum II
» [mehr...] (408 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 16. Spieltag
» [mehr...] (376 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 16    44:21 41  
2    Holtwick 15    51:16 40  
3    W. Mecklenbeck 15    47:14 38  
4    SV Mauritz 06 16    50:19 38  
5    Warendorfer SU 16    53:14 37  

» Zur kompletten Tabelle