Suchbegriff:
  • WL 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Westfalenliga 1

Daniel Mladenovic (r.) wechselt im Sommer an den Teekotten und rettete nun mit einem Doppelpack den Zähler für seinen Noch-Club TuS Hiltrup. Borussias Tom Holöchter (l.) dürfte sich über zwei verlorene Punkte geärgert haben. Foto: Renger

Hiltrups absurde Serie geht weiter


Von Fabian Renger

(19.03.23) Wir sind jetzt auch offiziell mit unserem Latein am Ende. Der TuS Hiltrup spielte im fünften Ligaspiel des Jahres zum fünften Mal Unentschieden. Diesmal war's ein 2:2 bei Borussia Emsdetten. Kann mal bitte jemand nachschauen, wo der Rekord liegt? In der Bundesliga liegt er bei acht Spielen in Folge, aufgestellt von Waldhof Mannheim im Jahr 1985. Allerdings war's am Teekotten eine andere Art der Hitruper Punkteteilung. Immerhin. Und es gibt tatsächlich einiges mehr zu erzählen: Von Torschützen, bei denen man sagen muss 'ausgerechnet der'. Von einem kuriosen Platzverweis für Hiltrups Trainer Marcel Stöppel. Und und und und.

Die erste Halbzeit des TuS können wir schnell abhandeln. Ganz schwach sei diese gewesen, befand Stöppel. "Wir waren mental überhaupt nicht auf dem Platz." Zweikampfverhalten, Laufbereitschaft: Sämtliche Bascis, sämtliche Grundtugenden fehlten.  Waren die Rückstände in den Vorwochen oft eher unglücklich, war der 0:1-Pausen-Rückstand an diesem Sonntag völlig verdient. Hiltrup war schlicht und ergreifend nicht anwesend. Marius Klöpper traf nach einer Ecke zu Borussias 1:0 (23.).

Rot für den Trainer

"In der zweiten Halbzeit haben wir den Punkt erkämpft", fuhr Stöppel fort. Da stimmte der Auftritt seiner Elf definitiv. Er selbst musste aber kurz nach Wiederbeginn hinter die Bande. Schiedsrichter Maik Echelmeyer zeigte dem Hiltruper Cheftrainer die rote Karte (48.). "Irgendjemand hat wohl zu ihm gesagt: Du hast zu viel getrunken", wusste Stöppel nicht, wo der Ausruf herkam. Vermutlich aus dem Zuschauerraum, vielleicht von anderswo aus dem Hiltruper Lager, mutmaßte er. Der Coach stellte jedoch vehement klar, dass er selbst nichts gesagt habe. Er musste jedenfalls stellvertretend hinters Stankett.

Es kam noch schlimmer für die Gäste. Nach einem Pressschlag entschied Echelmeyer - zur Verwunderung Hiltrups - auf Elfmeter für die Gastgeber. Kevin Meise erhöhte auf 2:0 (57.). Jetzt wären einige Mannschaften vermutlich in sich zusammengebrochen, hätten kapituliert. Zumal ein mögliches 2:1-Anschlusstor von Daniel Mladenovic noch wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen wurde. Aber nicht so der TuS Hiltrup.

Der berappelte sich nach dem 'Jetzt erst recht'-Prinzip, gab Hackengas mit dem Mute der Verzweiflung. Und natürlich rettete ausgerechnet Daniel Mladenovic den Zähler. Der wechselt im Sommer an den Teekotten. Erst markierte er per direktem Freistoß den 2:1-Anschlusstreffer (76.) und dann später den 2:2-Ausgleich (90.). Hier hatte Alex Gockel einen Einwurf per Kopf zu ihm verlängert. Ende gut, fast alles gut. Über die erste Halbzeit werde man aber definitiv noch sprechen, kündigte Stöppel schonmal an.

Aber wie ist das eigentlich alles zu bewerten: In jedem (!) der fünf Unentschieden anno 2023 lag der TuS mit (mindestens) 0:1 hinten. Die Moral ist also offenbar intakt. Aber irgendwie, naja, wir wissen auch nicht mehr weiter - ein sehr skurriler Fall. Zehn Remis in 20 Partien sind's jetzt. Wo soll das noch alles hinführen? Wir bereiten dann schonmal den Text für die nächste Woche vor...

Borussia Emsdetten - TuS Hiltrup 2:2 (1:0)
1:0 Klöpper (23.), 1:1 Meise (57./FE)
2:1 Mladenovic (76.), 2:2 Mladenovic (90.)
Bes. Vorkommnisse: Rote Karte für Hiltrups Trainer Marcel Stöppel (48.)



Top-Klicker der Kreise
1Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(579 Klicks)
2Kreisliga A ST: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
(527 Klicks)
3Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(521 Klicks)
4Kreisliga A1 MS: Yannick Niehues wechselt zum SV Mauritz - seine neuen Trainer kennt er schon
(367 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(116 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (1.496 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.302 Klicks)
3 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (939 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Patrick Heeke wechselt zu Teuto Riesenbeck
» [mehr...] (610 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (535 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle