Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A1

Ems Westbevern


Vorbereitung: Es hätte besser kaum laufen können. Ems gewann fast jedes Testspiel, erzielte viele Tore, spielte teils spektakulären Offensivfußball. In der Defensive gab's allerdings hier und da leichte Wackler. Trainer Andrea Balderi mahnt aber dazu, Siege wie zum Beispiel gegen die SG Telgte (2:1) und den TuS Ascheberg (6:0) nicht überzubewerten. Stark war Westbevern beim 3:2 über den TuS Altenberge II. "Das war ein echter Gradmesser", so der Coach. Insgesamt gefällt ihm die Chemie im Team. "Die Mannschaft ist sehr pflegeleicht. Da wird keiner, der neu dazu kommt, erstmal umgehauen oder so."

Spielsystem: Vieles war in Westbevern bereits eingespielt, trotzdem versuchte der Trainer, seine eigenen Vorstellungen umzusetzen. "Wir spielen ein klassisches 4-4-2 und versuchen, auf allen Positionen gut besetzt zu sein", so Balderi. Nicht ausgeschlossen, dass er auch mal auf ein 3-5-2 umschwenkt, wenn es die Situation erfordert.

Auftaktprogramm: Die Gegner an den ersten drei Spieltagen sind ein Brett. Sowohl der VfL Sassenberg als auch die SG Sendenhorst und Westfalia Kinderhaus II werden nicht unbedingt als Abstiegskandidaten gehandelt. Vor allem mit dem Auftaktgegner ist Balderi zufrieden. "Wenn wir gegen die verlieren, dann reißt uns niemand den Kopf ab."

Schlüsselspieler: Als wichtiges Bindeglied zur Mannschaft schätzt Balderi seinen Co Christian Nosthoff. Kapitän Oliver Hollmann zieht die Fäden und strahlt Ruhe aus. Fußballerisch gehen Hannes John und Torjäger Adrian König voran. "Das Schöne ist, dass es sich bei uns auf viele Schultern verteilt", sagt Balderi.

Saisonziel: Die Mannschaft will mindestens ebenso gut abschneiden wie in der vergangenen Spielzeit. Platz sechs ist ein ambitioniertes Ziel, das die eingespielte Truppe aber allemal erreichen kann.

Trainer: Andrea Balderi (1. Saison) für Ralf Hohmann


Zugänge:
Kai Leifker (BSV Ostbevern)
Christian Budde (GW Gelmer II)
Ralf Bergmann (TuS Freckhorst II)
Till Wendeler (eigene A-Jugend)
Jan Nosthoff (eigene 2. Mannschaft)


Abgänge:
Thomas Bergmann (Laufbahnende)
Stefan Schulze Hobbeling (Laufbahnende)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga C1 MS: Chudziak-Band wird zu Eintracht V
» [mehr...] (539 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Denis Brandt folgt auf Rama in Everswinkel
» [mehr...] (353 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Wacker startet mit Rückenwind
» [mehr...] (336 Klicks)
4 Frauen Kreisliga: Uta Möller neue Frauenfußball-Leitung
» [mehr...] (323 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Das Dreamteam der Saison 2018/19
» [mehr...] (278 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
TuS Ascheberg III - GW Amelsbüren II 0:8
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:3
TuS Hiltrup IV - SC Capelle III 3:0
GW Amelsbüren II - Werner SC III 3:1
BW Aasee III - TuS Hiltrup IV 1:1
GW Albersloh - GW Amelsbüren 1:2
TuS Hiltrup IV - Centro Espanol 6:2
GW Amelsbüren II - SV Rinkerode II 1:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup IV 4:2
BW Ottmarsbocholt II - GW Amelsbüren II 0:1
TuS Hiltrup IV - VfL Wolbeck III 1 4:0
GW Amelsbüren II - SC Capelle III 1:1
TuS Ascheberg III - TuS Hiltrup IV 3:5
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck III 2:0 V 0:2
TuS Hiltrup IV - SV Südkirchen II 2:1
SV Südkirchen II - GW Amelsbüren II 2:3
Werner SC III - Tus Hiltrup IV 3:6
TuS Hiltrup IV - GW Amelsbüren II 4:2
TuS Hiltrup IV - GW Amelsbüren II 4:2
GW Albersloh - TuS Hiltrup IV 1:2
BW Ottmarsbocholt II - TuS Hiltrup IV 1:2
TuS Hiltrup IV - SG Selm II 2:0
GW Amelsbüren II - TuS Ascheberg III 4:0
SC Capelle III - TuS Hiltrup IV 0:2
Werner SC III - GW Amelsbüren II 2:1
TuS Hiltrup IV - BW Aasee III 2:1
TuS Hiltrup IV - VfL Wolbeck II 0:2
VfL Wolbeck III - TuS Hiltrup IV 1:2
SC Capelle II - GW Amelsbüren II 1:0
SV Südkirchen II - TuS Hiltrup IV 1:0
TuS Hiltrup IV - Werner SC II 2:2
GW Amelsbüren II - SV Südkirchen II 2:3
TuS Hiltrup IV - GW Albersloh II 1:1
SG Selm II - GW Amelsbüren II 1:5
GW Amelsbüren - BW Aasee III 1:1
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 3:0
GW Amelsbüren II - SC Everswinkel II 1:3
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:4
TuS Hiltrup III - SC Capelle III 3:0
GW Amelsbüren II - Werner SC III 0:7
TuS Ascheberg III - TuS Hiltrup III 0:5
GW Amelsbüren II - SG Selm III 3:2
SC Capelle III - GW Amelsbüren II 3:2
TuS Hiltrup III - Centro Espanol 0:1
Borussia Münster III - TuS Hiltrup III 2:1
GW Albersloh II - GW Amelsbüren II 0:3
GW Amelsbüren II - Borussia Münster III 2:3
TuS Hiltrup III - Eintracht Münster IV 8:0