Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle
Max Moor kehrt nach fünf Jahren in der Kreisstadt Burgsteinfurt wieder nach Ochtrup zurück.

Moors Rückkehr in die alte Heimat


von Christian Lehmann

(07.01.20) Der FSV Ochtrup hat in seinem Bestreben, in die Riege der Schwergewichte im Fußballkreis Steinfurt aufzusteigen, einen weiteren Schritt getan. Wie der Sportliche Leiter Clemens Gude am Dienstag bestätigte, kommt im Sommer mit Max Moor (29) ein routinierter Innenverteidiger mit Landesliga-Erfahrung. Moor war 2015 vom FSV-Vorgängerverein SC Arminia Ochtrup zum SV Burgsteinfurt gewechselt.

"Max hatten wir schon im vergangen Jahr im Fokus", betont Gude. "Nun konnten wir ihm bei uns im Sportwerk auch eine berufliche Perspektive bieten." Physiotherapeut Moor studiert derzeit noch in Hamburg, wird aber mittelfristig in seine Heimatstadt zurückkehren, wo er bei SW Weiner das Kicken erlernte. Damit passte er perfekt ins Anforderungsprofil des Vereins. "Wir haben weiterhin besonders die Spieler im Fokus, die das Ochtruper Gen in sich tragen", so Gude. 

"Haben weitere Alternativen in der Hinterhand"

Nach den beiden spielenden Coaches Christopher Ransmann und Jannik Holtmann sowie Patrick Laurenz (25/FC Schüttorf), der den zu Eintracht Ahaus gewechselten Jonas Averesch im Kasten ersetzen soll, ist Moor der bisher vierte externe Neuzugang des FSV. Aber nicht der letzte: "Wir haben die Ohren immer offen und schon jetzt weitere Alternativen in der Hinterhand", betont Gude, dem auch bereits Zusagen einiger Leistungsträger wie etwa Andre Vieira, Pawel Ozog oder Kapitän Janik Hannekotte vorliegen.

Mit dem Bild, das die Truppe nach der Trennung von Trainer Frank Averesch abgibt, ist der Funktionär sehr zufrieden. Bei den Hallenturnieren in Emsdetten und Burgsteinfurt holte sich die erste Mannschaft jeweils den Sieg. "Innerhalb der Mannschaft herrscht wieder ein sehr gutes Klima. Tim Niehues und Mathias Thomas haben dafür viel getan."

 

 

 

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Weitere Themen



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 4. Spieltag
» [mehr...] (385 Klicks)
2 Kreisliga A ST: 1. FC Nordwalde - SC Altenrheine II 3:3
» [mehr...] (289 Klicks)
3 Kreisliga A ST: 1. FC Nordwalde - GWA Rheine 1:1
» [mehr...] (269 Klicks)
4 Kreisliga B1 ST: Quickies - der 4. Spieltag
» [mehr...] (233 Klicks)
5 Kreisliga A ST: Matellia Metelen - Borussia Emsdetten II 2:3
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle