Suchbegriff:

Spielerpass

Colin van den Berg (l.) ist in diesem Kalenderjahr immerhin wieder durchgehend fit gewesen. Sein Musikgeschmack soll aber nicht jedem gefallen... Foto: Lehmann

Nur die Musik stört beim Strahlemann


Von Fabian Renger

(04.12.20) Es ist fußballfreie Zeit. Was macht man da? Colin van den Berg, 23-jähriger Kicker des Oberligisten FC Eintracht Rheine, hält sich mit Sport fit. Kraftübungen, Tennis, Badminton. All das, was noch so geht aktuell. Dass er nach seiner Verletzung (Wadenbeinbruch, Sprunggelenksbruch und mehrere Bänderrisse) von Ostern des vorigen Jahres das wieder kann - Gott sei Dank!

Der Sohn des Ex-Preußen und Ex-Eintrachtlers Heiner und Bruder des Lotte-Spielers Bennet hat aber auch andere Hobbys  in der Freizeit. Das Zocken von FIFA gehört beispielsweise dazu. "Bei uns in der Mannschaft würde ich gerne mal ein paar Leute herausfordern", sagt Colin van den Berg lachend. "Da kannst du gerne einen Aufruf starten!" Also dann, liebe Eintrachtler: An die Controller, fertig, los!  Wir wollen dann unbedingt ein Beweisfoto im Nachhinein.;-)

Van den Berg hat aber auch weitere nette Spielerpass-Antworten parat. Seinen Lieblingsspieler nennt nicht jeder, sein Lieblingsessen ist auch relativ ausgefallen - und der Herr, mit wem er eine Nacht durchmachen würde...also hmm. Ja. Von dem haben wir ehrlich gesagt noch nie zuvor was gehört. Aber man lernt nie aus. Danke dafür! (Vorsicht: Der Öffnet externen Link in neuem FensterWikipedia-Eintrag alleine macht schon Angst...)

Ach so: Insbesondere Luca Ehler und van den Berg sollen übrigens einen, nun ja, speziellen Musikgeschmack besitzen. Sagt jedenfalls FCE-Coach Tobias Wehmschulte. Er nennt das "Gangster-Musik" und fügt lachend an: "Das passt gar nicht zu Colin. Ich weiß nicht, was er dabei gefressen hat..."

Spielerpass von Colin van den Berg

Name: Colin van den Berg

Geboren am: 1.8.1997

Spitzname: ...gibt eigentlich keinen. Colin einfach.

Verein: FC Eintracht Rheine

Beruf: SEO-Manager

Frühere Vereine: 1. FCR Bramsche, Twente Enschede, VfL Osnabrück

Höchste Spielklasse: Junioren-Bundesligen, im Herrenbereich Oberliga

Meine Position: Zentrales Mittelfeld

Lieblingsverein: FC Bayern München

Lieblingsspieler/in: Memphis Depay...ich bin Holländer

Lieblingsessen: Eigentlich muss ich ja was Gesundes sagen...Käsespätzle mag ich sehr gerne

Mein erster Stadionbesuch: Ich glaube, damals irgendwo in Enschede - Champions League gegen Inter Mailand oder sowas.

Ich würde gerne einmal abgrätschen: Keine Ahnung, in meiner Fußballer-Laufbahn kannst du die Grätschen an einer Hand abzählen

Ich würde gerne eine Nacht durchmachen mit: Dan Bilzerian

Das kann ich noch besser als Fußball: Lachen. Ich lache sehr viel.

Damit vertreibe ich mir im Moment die Zeit: Momentan mache ich viel Sport. Tennis oder Badminton, Kraftübungen, Joggen gehen...ab und zu ein bisschen Fifa spielen.

Das sagt Trainer Tobias Wehmschulte über ihn: Colin van den Berg hat erstmal keinen guten Musikgeschmack. Der ist ausbaufähig.(lacht) Er ist sehr ehrgeizig. Ich erinnere daran, wie er sich nach seiner schweren Verletzung zurück gekämpft und richtig Gas gegeben hat. Ansonsten hat er einen sehr feinen linken Fuß und eine sehr feine Technik, allgemein ist er ein richtig guter Fußballer. Für uns ist er deshalb sehr wichtig. (*stimmt: in jedem Ligaspiel kam van den Berg zum Einsatz in 2020/21, kam dabei auf 867 Einsatzminuten und einen Treffer, d. Red.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: "Der Neue" ist der logische Schritt beim Borghorster FC
» [mehr...] (701 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 14. Spieltag
» [mehr...] (536 Klicks)
3 Querpass: Neue Corona-Schutzverordnung ist draußen
» [mehr...] (413 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Emsdetten 05 - Arminia Ibbenbüren 2:0
» [mehr...] (412 Klicks)
5 Querpass: Südbadischer Fußballerverband geht in die Winterpause
» [mehr...] (399 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Osterwick 13    45:9 37  
2    TuS Laer 14    38:14 36  
3    W. Kinderhaus II 13    54:10 34  
4    Lengerich 14    49:21 34  
5    Teuto Riesenbeck 14    36:11 33  

» Zur kompletten Tabelle