Suchbegriff:

Sonderveröffentlichung: Das Fußballferiencamp des SV Mauritz

Kostenfreies Fußballcamp dank ExKern


(16.07.21) Kann es eine geeignetere Einweihung für den nigelnagelneuen Kunstrasen auf der eigenen Sportanlage geben? Der SV Mauritz veranstaltete in diesem Sommer vom 14. bis zum 16. Juli in Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe ExKern ein kostenloses Fußballferiencamp auf seiner neuen Spielfläche. Für die Veranstaltung konnten sich im Vorlauf alle Münsteraner Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren anmelden. Es fanden sich rund 60 junge Teilnehmer:innen, die in der dreitägigen Veranstaltung die Liebe zum Fußball kennenlernten. Und hohen Besuch vom SC Preußen Münster gab es dann auch noch.

Zwar wurde die neue Kunstrasenfläche bereits vor anderthalb Jahren "offiziell" eingeweiht, doch seitdem machte die Corona-Situation dem ausgiebigen Fußballspielen an der Schleuse bekanntermaßen einen Strich durch die Rechnung. "Uns war es aber ein besonderes Anliegen, den Jugendspielern den Platz näherzubringen", erklärt Erich Varnhagen, Mitglied des Fußballvorstands beim SV Mauritz. Weil sich die Coronazahlen im Frühjahr immer weiter besserten, reifte am Kanal irgendwann die Überlegung, ebenjenes Fußballcamp zu veranstalten. "Trotzdem wäre das alles nicht möglich gewesen, wenn sich die ExKern-Unternehmensgruppe nicht so engagiert hätte", so Varnhagen weiter. "Nur dadurch können wir das Camp kostenfrei zur Verfügung stellen."

Die beiden Geschäftsführer der ExKern-Unternehmensgruppe, Thorsten Kubitza und Claus Müller, sorgten dafür, dass die teilnehmenden Kinder zum Start nicht nur alle ein besonderes Trikot erhielten, sondern auch, dass reichlich Speis und Trank während der Veranstaltung vorhanden ist. "Wir wollen einfach, dass die Kinder nach den letzten Monaten wieder die Möglichkeit haben, zusammen Spaß zu haben", sagt Kubitza dazu, der selbst seit seiner frühen Kindheit u.a. in Nordwalde und Altenberge kickte und als Senior schließlich nach Mauritz kam. Auch wünscht er sich, dass durch diese Aktion Kinder in der Region angesprochen werden, die vielleicht noch nichts mit dem Fußball oder Vereinsleben zu tun haben.

Preußen-Spieler Holtby und Klann schauen vorbei

Unterstützt wird das Fußballcamp von rund 25 ehrenamtlichen Helfer:innen aus allen Seniorenteams des Vereins, die an mehreren Stationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Spaß am Ball, Technik und Wettkampf) mit Rat und Tat zur Seite standen. "Ohne diese Hilfe hätten wir die ganze Veranstaltung nicht stemmen können", freut sich Varnhagen über die tatkräftige Unterstützung. Als Belohnung werden alle Helfer:innen am Ende des jeweiligen Tages mit einer Bratwurst versorgt. So wie es sich eben gehört am Sportplatz.

Zudem schauten am Donnerstag (15. Juli) auch zwei Spieler des SC Preußen Münster an der Mauritzer Anlage vorbei. Nach einer anstrengenden Trainingseinheit am Vormittag ließen sich Joshua Holtby und Dominik Klann die folgende noch anstrengendere Einheit nicht nehmen: Die beiden Regionalligaspieler mussten sich nämlich den knallharten Fragen der Nachwuchsspieler:innen stellen. Von "Warum spielt Preußen Münster nicht in Bundesliga?" bis "Habt ihr schon einmal eine Rote Karte bekommen?" war alles dabei. Die beiden gaben natürlich geduldig und aufgeschlossen Auskunft.

Im Anschluss gab es noch eine Autogrammstunde, die beiden Preußen mussten ihre besten Tricks präsentieren, und es wurde zusammen eine Runde gekickt. Alles in allem ist Varnhagen glücklich über eine mehr als gelungene Veranstaltung. "Auch die Resonanz von den Eltern ist sensationell", zeigt er sich entzückt. "Für uns ist das natürlich ein Ansporn, im nächsten Jahr wieder ein Fußballferiencamp zu veranstalten." Der Auftakt ist jedenfalls bestens gelungen.



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 12: Carlo Hüweler ist Stammzellenspender der DKMS
(180 Klicks)
Kreisliga A TE: SW Lienen trennt sich von Ralf Krons und Hendrik Gerseker
(632 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Der Schienenleger vom TuS Laer
(633 Klicks)
Kreisliga B3 MS: Quartett ist neu bei Centro Espanol Hiltrup
(497 Klicks)
Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS Germania Horstmar - SuS Neuenkirchen 1:4
(378 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle