Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Futsal

Zwei Treffer und am Ende glatt Rot: Kenan Zeqiri.

Lüdenscheid bleibt der Angstgegner


Von Mario Witthake

(07.11.16) Vier Vergleiche hatte sich der junge Futsalclub der Newcomer Lengerich mit den Jungs von Futsal 61 Lüdenscheid bis zum Samstag geliefert. Und auch die fünfte Runde am zweiten Spieltag der Oberliga-Saison ging in die Hose. "Es war ein Duell, das eigentlich keinen Sieger verdient hatte", sagte Newcomer-Gründer und Torhüter Patrick Kulig nach der 5:8 (1:3)-Niederlage irgendwo zwischen Sauerland und Ruhrgebiet.

Mit der unüblichen Taktik der Lüdenscheider, den Angreifer strikt hinter der Lengericher Abwehr lauern zu lassen und auf lange Bälle zu setzen, kamen die Gäste zunächst überhaupt nicht zurecht. Zwei der drei Gegentore zum 1:3-Halbzeitstand waren die Folgen.

Durch Tore von Kenan Zeqiri und dessen überragenden Bruder Flamur kam Lengerich in einem offenen Schlagabtausch, der sich zweite Hälfte nannte, schnell zurück und glich auch zum 4:4 und 5:5 aus. Zwei individuelle Patzer im Spielaufbau nutzte Lüdenscheid dann zum 7:5-Vorsprung. Lengerich hätte zwei Minuten vor Ende gerne zum Flying Goalie gegriffen, diese Alternative war nach der Roten Karte gegen Kenan Zeqiri (Tätlichkeit) aber hinfällig.

Newcomer und Tore: P. Kulig - Flamur Zeqiri (3), Kenan Zeqiri (2), Blom, Hawerkamp, Meckelholt, Mertens, Töws, Winkler 



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 18    71:24 48  
2    SC Halen 18    64:24 48  
3    Conc. Albachten 18    49:20 47  
4    Germ. Hauenhorst 18    46:23 45  
5    SC Hörstel 18    72:26 44  

» Zur kompletten Tabelle