Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Hockey

Diese Mannschaft um Trainer Lasse Höppner (l.) schnappte sich in Wuppertal den Titel. Foto: THC

THC feiert in Wuppertal die Meisterschaft


Von Mario Lacroix

(22.09.17) Nach einem kräfteraubenden Halbfinalsieg gegen den Gastgeber lagen die Hockeyspieler des THC Münster im Finale der B-Jugend-Meisterschaft mit 0:1 zurück. Sie taten sich schwer, Chancen gegen die SG Raffelberg/Kahlenberg herauszuspielen. Nach dem Ausgleich durch Moritz Adrian schlug der Angreifer fünf Minuten vor dem Ende erneut zu - das 2:1 war der Siegtreffer und gleichbedeutend mit der Westdeutschen Meisterschaft.

"Ein Titel, der nicht zu verachten ist", kommentierte Coach Lasse Höppner lapidar. Sein Team ging nach einer von Niederlagen geprägten Vorsaison in der Regionalliga in diesem Sommer in der Oberliga an den Start. Das war die passende Kragenweite. Drei Siege landete das Höppner-Team in der Vorrunde, gegen die Spielgemeinschaft aus Wuppertal zogen Kapitän Nico Horst und Co. mit 2:3 den Kürzeren.

"Ganz gut auseinander gespielt"

Timing nennt man das wohl. Denn in der Endrunde fertigte Münster - per 3:0 über Neuss sicher ins Halbfinale eingezogen - die Wuppertaler in deren Wohnzimmer mit 7:1 ab. Und das nach Rückstand und 'nur' einer 2:1-Führung zur Pause. "Danach haben wir sie ganz gut auseinander gespielt", lobte der Trainer seine Kombo.

Mit Respekt ging der kleine und damit schon entkräftete Kader ins Finale gegen den Pokalsieger des Vorjahres. Raffelberg/Kahlenberg ging per Konterangriff in Führung. Aber Münster hat ja Moritz Adrian...

Perspektive bei den Senioren

Es wäre jedoch zu kurz, den Erfolg auf den Stürmer zu reduzieren. Die Truppe zeichnet ein enormer Teamgeist aus. Nicht umsonnst stellt Höppner eine ganze Reihe von Spielern in Aussicht, als A-Jugendliche schon im kommenden Jahr auch in der ersten Mannschaft Fuß zu fassen. Die wird künftig nicht mehr von Maurus Beck, sondern von Moritz Paar trainiert.

Aber das ist Zukunftsmusik. Erst einmal hat die B-Jugend des THC einen anderen wichtigen Termin im Kalender stehen. Am Wochenende vom 7./8. Oktober wird der Pokal-Wettbewerg in Kahlenberg (bei Mühlheim an der Ruhr) ausgetragen. Mit Erfolgen als Gastmannschaft kennt sich die Truppe ja jetzt aus...

Und so sieht sie aus, die gläserne Trophäe des Westdeutschen Hockey-Verbandes.


Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle