Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Quer: Tischtennis

Peter Luthardt wird künftig auch Linus Ripploh coachen.

Verstärkung für den 1. FC Gievenbeck


Von Mario Witthake

(16.06.17) Die Jungen-Mannschaften des 1. FC Gievenbeck eilen derzeit von Erfolg zu Erfolg. Die erste Mannschaft ist NRW-Meister geworden und darf am 25./26. Juni in Bad Blankenburg (Thüringen) um die Deutsche Meisterschaft spielen. Die zweite Mannschaft ist in der abgelaufenen Saison in die höchste Spielklasse aufgestiegen. Erfolg macht sexy - das wird jetzt auch durch eine Neuverpflichtung klar. 

Linus Ripploh vom TTR Rheine wird sich den Gievenbeckern zur neuen Saison anschließen. "Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat. Er ist eine super gute Verstärkung", sagt sein künftiger Trainer Peter Luthardt. Dank Doppelspielrecht wird Ripploh weiterhin für die Männer des TTR an die Bretter gehen und sich parallel in der NRW-Liga der Jungen beweisen. Ob in der ersten oder zweiten Mannschaft, wird sich zeigen.

Mehr Infos über den 1. FC Gievenbeck in der kommenden Heimspiel-Printausgabe (45).



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Amisia Rheine 2    12:2 6  
2    SV Büren 2010 2    12:6 6  
3    FSV Ochtrup 2    8:2 6  
4    Neuenkirchen II 2    8:3 6  
5    Brukt. Dreierwalde 2    8:3 6  

» Zur kompletten Tabelle