Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Lisa Stetzkamp, Saskia Schafberg, Meike Schepers und Kerstin Theis haben als Aufsteiger vorzeitig Rang zwei der Regionalliga klargemacht.
Maike Schwabe trug in Bonn zum ersten 3:2-Sieg der Saison bei.

Aasee-Frauen nach Ultra-Rallye Vizemeister


von Mario Witthake

(07.03.16) Bei einer teilweise großartig aufspielenden Mannschaft der SSF Fortuna Bonn bewiesen die Regionalliga-Volleyballerinnen von BW Aasee starke Nerven. Der 3:2-Auswärtssieg bedeutete aufgrund der Niederlage von Detmold die vorzeitige Vize-Meisterschaft.

Weil die BWA-Ladies "mal top und mal Kindergarten" spielten (Trainer Nils Kaufmann) und der Vorletzte überraschend gut auftrumpfte, entwickelte sich ein abwechslungsreiches Match. Auch Kaufmann, der allen voran im dritten Satz durch sein Coaching unfreiwillig zur Motivationsspritze des Gegners wurde, lobte die wuchtige Leistung der Bonner: "Die haben richtig geil gespielt, es war ein Kampf mit offenem Visier." Die Ballwechsel arteten teils in "ultralange Rallyes" aus, sodass Kaufmann Zeit hatte, mit dem aus Jugendtagen bekannten Zweit-Schiedsrichter zu flirten.

Aufschlagspiel bringt die Wende

Im Angesicht eines 1:2-Satzrückstands schwangen sich die Gäste endlich zu einem dominanteren Aufschlagspiel auf. Bonn, das zuvor "wie die Gummiwände" abgewehrt hatte, nahm ein klares 14:25 zum Satzausgleich hin. Im Tie-Break führten die Gastgeber 4:1 und 8:5. Nach einer Auszeit atmeten die Blau-Weißen aber durch und brachten ihre Qualitäten nun wieder konsequenter auf die Platte. Spätestens mit dem 13:11 für Aasee war die Moral der Bonner Spielerinnen gebrochen.

Die Gemütslage im Aasee-Lager beschreibt Kaufmann wie folgt: "Wir sind nicht endlos glücklich, sondern happy." Weil nach zwei Tie-Break-Niederlagen der erste Krimi-Gewinn gelang, durfte der Trainer in seiner Premieren-Saison und nach 17 Matches gerne resümieren: "Wir sind noch ein bisschen geiler geworden."

Fortuna Bonn - BW Aasee 2:3 (25:21, 16:25, 27:25, 14:25, 13:15)
BWA-Kader: Theis, Schwabe, Schroer, Bitter, Kelm, Bartonitz, Fieseler, Niehues, Schepers, Stetzkamp, Schafberg, Kramer 



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 18    71:24 48  
2    SC Halen 18    64:24 48  
3    Conc. Albachten 18    49:20 47  
4    Germ. Hauenhorst 18    46:23 45  
5    SC Hörstel 18    72:26 44  

» Zur kompletten Tabelle