Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Im vierten und fünften Satz noch konstantester BWA-Akteur: Außenangreifer Tobias Beuker

Wackeliges Finish im Coesfelder Hexenkessel


von Mario Witthake

(07.03.16) Sie sahen wie die sicheren Sieger aus, um nach 10:4-Punktführung im Tie-Break doch noch den Kürzeren zu ziehen: Der Ärger über die unnötige 2:3-Niederlage bei der SG Coesfeld wird bei den Oberliga-Männern von BW Aasee wohl noch lange andauern.

Auch beim Stand von 13:9 hatte BWA eigentlich alles in der Hand, wackelte danach aber heftig in der Annahme. "Das hat leider dazu geführt, dass wir sehr nervös geworden sind. Wir konnten auf der Zielgeraden das Tempo nicht mehr halten", sagte Trainer Matthias Warnck. Die Gastgeber holten sechs Punkte am Stück und stürzten Aasee zwei Wochen vor dem finalen Spieltag von Rang drei.

Knackige Atmosphäre

Die Stimmung in der gut gefüllten Coesfelder Halle loderte immer wieder auf, erst Recht nachdem Aasee den ersten Satz trotz 12:7-Führung vergeigt hatte. Zusätzlich Öl ins Feuer gossen nach Ansicht Warncks die Schiedsrichter mit zahlreichen Fehlentscheidungen auf beiden Seiten. Das hitzige Match war zudem extrem spannend: Coesfeld holte per 25:23 eine 2:1-Satzführung heraus, ehe Aasee im Vierten die Nerven bewahrte (30:28). Fruchteten in diesem Durchgang noch die Wechsel, geriet die BWA-Formation ins Wanken, als es darauf ankam. Außerdem wurde durch das Fehlen von Außenangreifer Julian Banse eine wichtige Angriffsoption schmerzlich vermisst.

Warnck blick bereits nach vorn: "Wir müssen zusehen, dass wir einen guten Abschluss hinbekommen." Weil Coesfeld noch drei Punkte abgezogen bekommt und am finalen Spieltag noch auf Bocholt trifft, hat Aasee immer noch realistische Chancen auf Platz drei und die damit eventuell verbundene Aufstiegs-Relegation.

SG Coesfeld - BW Aasee     3:2 (25:20, 19:25, 25:23, 28:30, 15:13)
BWA-Kader: Schleitzer, Bleines, Böckmann, Beuker, Huda, Sporkmann, Halfmann, Heismann, Mauß, Vorwerk, Rusche, Krabbe, Witte



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 18    71:24 48  
2    SC Halen 18    64:24 48  
3    Conc. Albachten 18    49:20 47  
4    Germ. Hauenhorst 18    46:23 45  
5    SC Hörstel 18    72:26 44  

» Zur kompletten Tabelle