Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Gut ist gegen Moers nicht gut genug


von Lars Johann-Krone

(04.12.16) Gegen Tabellenführer Lüneburg II sowie den Drittliga-Zweiten Aachen unterlagen die Volleyballer des Moerser SC jeweils knapp im Tiebreak. Alle anderen Spiele dieser Saison gewann das Team bisher deutlich mit 3:0. Der TSC Münster-Gievenbeck musste sich am Sonntag dann auch in die Reihe der Teams einreihen, die dem Team vom Niederrhein klar unterlegen waren.

 

Ein schlechtes Spiel wollte Gievenbecks Trainer Axel Büring seinen Jungs allerdings nicht attestieren: "Wir haben weitestgegehend gut gespielt und ein paar Chancen einfach nicht genutzt. Sonst hätte es vielleicht klappen können mit einem Satzgewinn in Moers." 

Satzende verpatzt

 

Aufschlag und Annahme funktionierten beim TSC gut. Gegen Ende des ersten Satzes schlichen sich dann aber ein paar Fehler ins Gievenbecker Spiel. Diese Fehler und eine knappe Schiedsrichter-Entscheidung, mit der sich das Team zu lange herumplagte, sorgten dafür, dass Moers Durchgang eins gewann. 

 

4:11 lag der TSC dann in Satz zwei hinten, bewies aber Moral und kämpfte sich bis auf 17:18 heran. Wieder war es die wichtige Schlussphase, in der die Gastgeber einfach ein paar Fehler weniger machten und mit 2:0 in Führung gingen. Vor allem im dritten Abschnitt schnupperte der TSC an einem Satzgewinn. Über weite Strecken führte er. Wieder waren es die letzten Punkte, die fehlten. Moers vor allem im Zuspiel und mit seinen Mittelangreifern, die deutliche Höhenvorteile hatten, im Vorteil. 

 

"Die waren teilweise in der Lage, über uns hinweg zu spielen", so Büring, der mit seinem Team schon am kommenden Wochenende die nächste knifflige Aufgabe vor der Brust hat. Zum einen steht mit der Reise Zur SVG Lüneburg die weiteste Auswärtsfahrt auf dem Programm. Zum anderen sind die Niedersachsen Tabellenführer. 



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle