Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball - Anschwitzen

Maike Schwabe und Malin Schäfer sind für Samstagabend fit, Pia Kramers (v.r.) Einsatz ist fraglich.

Aasee bläst zur Biberjagd


von Alex Piccin

(29.09.16) Wollen wir hoffen, dass sich der BSV Ostbevern bei dem gewählten Titel nicht auf den Schlips bzw. Schwanz getreten fühlt. Das Wappentier der Warendorfer Gemeinde spielte jedenfalls auch beim Trainer der BW Aasee-Damen Nils Kaufmann eine Rolle, als er die Inhalte der Trainingswoche mit Blick auf das Traditionsderby geplant hat.

BSV Ostbevern – SV BW Aasee (Samstag, 20 Uhr)

"Wir arbeiten im Training gerne mit Bildern und es gibt ein Spiel, das heißt Biberbande. Dieses Motiv, dieses Thema ist also schon präsent. Man spielt mit der besonderen Art der Beziehung", gibt Kaufmann Einblick, schiebt aber gleich nach: "Die sportliche Freundschaft wird ab dem Anpfiff ruhen, dann geht das Visier runter."

Man kann davon ausgehen, dass die Beverhalle prall gefüllt sein wird, wenn der Aufschlag erfolgt. Seit einigen Jahren begleitet der BSV die Aasee-Damen in den diversen Ligen und Aufstiegen. Das sei mit ein Grund, warum die Halle "beben wird. Da wird ordentlich Dampf im Kessel sein", glaubt Kaufmann.

Keine Bestbesetzung

Ging Aasee in den ersten beiden Saisonspielen noch mit Bestbesetzung ans Netz, so muss Kaufmann für das Derby die ersten Ausfälle hinnehmen. Er selbst kränkelt ein wenig, sagt er: "Ich weiß nicht ob Pia Kramer oder Hannah Niehues mich angesteckt haben." Hinter dem Einsatz dieser beiden Spielerinnen stehen Fragezeichen. Definitiv nicht in Ostbevern dabei sein werden Libera Frauke Bartonitz (privat verhindert) und Kerstin Theis (Oberschenkelprobleme).

Der Coach freut sich ungemein auf das Duell: "Ostbevern ist eine homogene Truppe. Ich bin gespannt, wie sich die beiden Teams weiterentwickelt haben." Kaufmann ist erpicht zu erfahren, ob die Gruppe der Aufsteiger wirklich drittligatauglich ist, oder die bisherigen - zugegebenermaßen wenigen - Ergebnisse Lotto und Poker waren.

Heimspiel-Tipp: Die Kulisse macht ordentlich Feuer, die Sätze bleiben bis zum Ende eng, wie das Endergebnis. Im Tiebreak 27:25 für BWA.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle