Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Risiko und Block-Disziplin fehlen


Von Lars Johann-Krone

(25.09.17) Ausgeglichener kann ein Match kaum sein. Ein  Unentschieden sehen die Volleyballregeln allerdings nicht vor. Und so verlor BW Aasee seine Regionalliga-Partie zum Saisonstart nach vier hart umkämpften Sätzen mit 1:3 (24:26, 33:35, 25:22, 23:25) im Rheinland beim Brühler TV.

Wenn die Ziffernblätter der kleinen Anzeigetafel am Anschreibetisch nicht mehr ausreichen, um den Spielstand anzuzeigen, ist das ein untrügliches Zeichen dafür, dass es richtig spannend ist. Am Sonntag in Brühl war das von Beginn an so. Im zweiten Satz waren dann nicht mehr ausreichend Ziffernblätter da, um bis zum Stand von 35:33 mitzuhalten. Mit diesem Ergebnis ging der Satz knapp an die Brühler.

BWA geht die Luft aus

Die hatten schon im ersten Abschnitt hauchdünn die Nase vorne. 24:20 führte Aasee noch, "am Satzende ist uns aber jedes Mal die Luft ausgegangen", klagte der neue BWA-Coach Markus Schneider. "Wir haben nicht mehr druckvoll genug aufgeschlagen und uns nicht mehr an die Blocktaktik gehalten. Die Linie sollte der Block zumachen, um Brühl zu diagnalen Angriffen zu zwingen. Daran hielten sich die Jungs aus Münster nur nicht immer. Und so stand die Abwehr dann öfter chancenlos den harten Longline-Schlägen der Gegner gegenüber. 24:26 unterlag Aasee in Satz eins.

Ein Wechsel brachte dann kurz Hoffnung. Schneider brachte Sebastian Förster für Arne Bleines ins Zuspiel. "Vor allem mit Sebastians Sprungaufschlägen kam Brühl zunächst nicht zurecht", so Schneider. Da dieses Mal auch das Risioko in der Schlussphase des Abschnitts stimmte, verkürzte Münster auf 1:2. Jenes Risiko fehlte in der Crunchtime des vierten Durchgangs jedoch wieder. Erneut lagen nur zwei Punkte zwischen beiden Teams. Das bessere Ende hatte aber wieder Brühl, das mit drei Punkten in die Saison startet. Markus Schneider muss bis zum nächsten Samstag die Angst, in entscheidenden Situationen Fehler zu machen, aus den Köpfen seiner Spieler bekommen.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle