Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Männer-Regionalliga

Zu viele Punkte verschenkt


Von Eva-Maria Landmesser

(26.02.18) Es sei durchaus mehr drin gewesen, sagte BWA-Coach Markus Schneider nach dem 1:3 (23:25; 25:23; 20:25; 20:25) gegen VV Humann Essen II. „Wir haben in der Vorbereitung viel Pech gehabt und konnten wegen mehrerer Krankheitsausfälle nicht richtig trainieren“, erklärte Markus Schneider. Dies sei jedoch nicht der einzige Grund für die Niederlage, denn man habe schlichtweg zu viele Eigenfehler beim Aufschlag und am Netz gemacht.

In den ersten beiden Sätzen war für Aasees Regionalligisten noch alles offen. Bis zum dritten Spielabschnitt waren die Gäste ihrem Gegner auf Augenhöhe begegnet. Den ersten Satz verloren die Münsteraner nur knapp, im Zweiten setzten sie sich nach einem dem vorherigen ähnlichen Spielverlauf letztlich durch.

Sieben Netzfehler im dritten Satz

Im dritten Spielabschnitt summierte sich die ohnehin schon hohe Eigenfehlerquote auf ein mit dem Sieg nicht mehr verträgliches Maß. „Im dritten Satz hatten wir sieben Netzberührungen. Wenn man dem Gegner sieben Punkte geradezu schenkt, hat man natürlich keine Chance“, so der Aasee-Trainer. Bei einem Neuner-Kader habe häufig auch das Wechselpotenzial gefehlt. Für den fehlenden Stamm-Libero Matthias Krabbe sei Eike Koop in die Bresche gesprungen, der seinen Job sehr gut gemacht habe. So habe es an der Annahme laut Markus Schneider nicht gelegen.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle