Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A

Aufgrund einer Hüft-OP wird Julius Greshake die kommende Saison wohl verpassen. Foto: Lehmann

Das Casting geht weiter


Von Christian Lehmann

(03.05.21) Die Saison 2020/21 sollte für die Reserve des Borghorster FC eine Findungs-Spielzeit werden. Nach der Fusion des SV Wilmsberg mit dem SC Preußen Borghorst hatte Trainer Thomas Grabowski den anspruchsvollen Auftrag, aus über 45 Spielern ein Team zu basteln und eine Einheit zu formen. Nach nur sieben Spielen mit zwei Siegen, zwei Remis und drei Pleiten wurde der Prozess abrupt unterbrochen. In diesem Sommer setzt der BFC nun genau an dieser Stelle wieder an.

"Wir waren ja noch gar nicht richtig fertig und gefestigt", sagt "Grabo", einstiger Landesliga-Torjäger und Führungsspieler sowohl in Borghorst als auch in Wilmsberg. Er gab bereits im vergangenen Jahr als einer der ersten Coaches in der A-Liga seine Zusage, die Mannschaft auch in der nächsten Saison zu betreuen. Eigentlich stand da auch bereits der Kader für die neue Spielzeit, doch nach mehreren Monaten ohne Training hat sich nun doch noch ein bisschen was getan. Zwei Spieler, mit denen das Trainerteam eigentlich geplant hatte, stehen aus nachvollziehbaren Gründen nicht mehr zur Verfügung. Julian Eilers verabschiedet sich, weil er künftig in Osnabrück studiert, Julius Greshake wird aufgrund einer Hüft-Operation vermutlich bis zu ein Jahr lang keinen Sport machen dürfen. 

"Kann mir nicht vorstellen, dass einer abhaut"

Bange ist Grabowski trotzdem nicht: "Wir sind gut aufgestellt, haben noch immer einen großen Kader und werden eine schlagkräftige Truppe, wenn es wieder losgeht." Dass sich wie in einigen anderen Kreisliga-Mannschaften weitere Spieler abmelden könnten, weil sie nach der langen Fußballpause die Lust verlieren, befürchtet er ebenfalls nicht. "Absolut nicht. Die Jungs sind heiß und haben richtig Bock. Da kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass einer einfach so abhaut." Obwohl er der Mannschaft in den vergangenen Monaten keine Pläne oder Aufgaben an die Hand gegeben habe, waren die Spieler in der fußballfreien Zeit fleißig. "Da setze ich auf Eigeninitiative", sagt der Coach. Das scheint zu funktionieren.

Dass die Luft inzwischen allerdings weitestgehend raus ist bei seinen Jungs, kann Grabowski durchaus verstehen. "Sie wurden immer wieder heiß gemacht und dann doch wieder vertröstet. Das fand ich nicht gut. Ich bin der Meinung, man hätte früher eine klare Regelung für alle finden und die Saison abbrechen müssen", sagt er. Sobald die Verfügungslage dies wieder zulasse, wollen er und sein Team "so schnell wie möglich" wieder auf den Platz. Das Casting muss schließlich weitergehen. Auch in diesem Sommer rückt wieder ein gutes Dutzend Spieler aus der A-Jugend hoch in den Seniorenbereich, einige von ihnen sollen ihren Platz in der Zweiten finden. Womöglich wird der Kader auch noch durch einen externen Neuzugang aufgewertet, dessen Verpflichtung aber noch nicht ganz fix ist. Es ist also noch viel zu tun.



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 12: Carlo Hüweler ist Stammzellenspender der DKMS
(180 Klicks)
Kreisliga A TE: SW Lienen trennt sich von Ralf Krons und Hendrik Gerseker
(632 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Der Schienenleger vom TuS Laer
(633 Klicks)
Kreisliga B3 MS: Quartett ist neu bei Centro Espanol Hiltrup
(497 Klicks)
Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS Germania Horstmar - SuS Neuenkirchen 1:4
(378 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Brüggemann-Comeback auf der Trainerbank
» [mehr...] (771 Klicks)
2 Querpass: Der Blick auf das Testspiel-Wochenende
» [mehr...] (345 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf freuen sich auf den SC Altenrheine
» [mehr...] (315 Klicks)
4 Kreissparkassen-Cup 2021/22: SF Gellendorf - SC Altenrheine 0:4
» [mehr...] (292 Klicks)
5 Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS St. Arnold - Borghorster FC 3:2
» [mehr...] (284 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle