Suchbegriff:
  • KL C1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga C1 ST

Portugiesisches Schützenfest vertreibt Rodder Aufstiegsträume

Von Christian Lehmann

(29.05.12) Nach dem furiosen 7:2 (1:1)-Auswärtssieg seiner Mannschaft bei Aufstiegsaspirant Eintracht Rodde II blickt Portu Rheines Reserve-Coach Joel Marinho mit einem weinenden Auge auf die Spiele seiner Mannschaft nach der Winterpause zurück: "Traditionell ist bei uns im Winter die Trainingsbeteiligung schlecht. Deshalb haben wir auch zu Rückrundenbeginn sieben Spiele verloren. Wäre der Auftakt nicht so schlecht gelaufen, könnten wir jetzt auch ganz oben stehen." So können sich die Portugiesen in den kommenden Spielen darauf konzentrieren, das zu tun, was sie am Montag taten: Favoriten ärgern.

Während die erste Hälfte, zumindest im Hinblick auf das Ergebnis (1:1), noch ausgeglichen war, legte der Gast nach dem Seitenwechsel mehrere Kohlen nach und führte die Kanalkicker teilweise vor. Jura Kurbatov brachte dabei mit seinem zweiten Treffer nach Freistoß Marinho und Ablage von Maik Volkery Portu auf die Siegerstraße (50.). Der Spielertrainer selbst sorgte dann mit einem ansehnlichen, direkt verwandelten Freistoß für die Vorentscheidung (55.).

Anschlusstreffer von Morgner

Rodde machte auf und versuchte mit aller Macht, ins Spiel zurück zu kommen. Das nutzte Portu durch Max Vorreiter (1:4/60.) aus. Zwar kam Rodde durch Stephan Morgner (65.) noch einmal auf 2:4 heran, doch Fabio Barbosa (75.), und der eingewechselte Sascha Reiners mit einem Doppelpack (80./86.) schossen letztlich einen Kantersieg heraus. Beim 2:6 durch Reiners verzückte Timo Schadwill seinen Trainer zudem mit einem schönen Steilpass.

"Jetzt ist das Thema Aufstieg, das bei uns ohnehin nie ein Thema war, endgültig vom Tisch", erklärte Roddes Übungsleiter Dominik Ostendorf nach der Partie.

Eintracht Rodde II - Portu Rheine II     2:7 (1:1)
0:1 Kurbatov (25.), 1:1 Bey (37.),
1:2 Kurbatov (50.), 1:3 Marinho (55.),
1:4 Vorreiter (60.), 2:4 Morgner (65.),
2:5 Barbosa (75.), 2:6 Reiners (80.),
2:7 Reiners (86.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Dominik Tiekötter - ein Schritt zurück, ein Sprung nach vorn
» [mehr...] (528 Klicks)
2 Querpass: Bei 50 Prozent wird gewertet
» [mehr...] (345 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: "Primus inter pares" - Feldhues rückt auf
» [mehr...] (195 Klicks)
4 Spielerpass: Arthur Kutzmann (FSV Ochtrup)
» [mehr...] (169 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: Roddes Lunge mit dem großen Herzen
» [mehr...] (163 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle