Suchbegriff:

Querpass

Nach drei HKM-Siegen in Serie wird der Wanderpokal wohl bei Abonnement-Gewinner Arminia Ibbenbüren verbleiben. Eine neue Trophäe wird ab dem 16. Dezember ausgespielt.

HKM-Vorrunde in Lienen und Laggenbeck


Von Christian Lehmann

(23.11.17) Die Schmelztigel des Tecklenburger Hallenfußball-Zirkus heißen in diesem Winter Lienen und Laggenbeck. Nur Lienen und Laggenbeck. Bevor am 29. und 30. Dezember nämlich wie gewohnt in der Ibbenbürener Kreissporthalle der Hallenkreismeister ausgespielt wird, finden die Vorturniere in diesem Jahr nicht mehr an vier, sondern mangels Interesse der Vereine nur noch an zwei Spielorten statt. 

Das ist eine der Änderungen, die bei der Auslosung der Gruppen am Mittwochabend bekannt gegeben wurde. Neu ist auch, dass die Endrunde nicht wie zuletzt nicht im Januar, sondern zwischen Weihnachten und Neujahr, also am 29. und 30. Dezember ausgetragen wird.

Bei der 30. Auflage der diesmal von Cheruskia Laggenbeck ausgerichteten HKM werden zudem die Endrundenspiele der Männer und der Frauen parallel ausgetragen. Im Wechsel werden je zwei Partien ausgetragen. Die Verantwortlichen um Kreis-Fußballobmann Gisbert Grotemeier erhoffen sich so eine volle Halle und etwas frischen Wind. Titelverteidiger ist der Bezirksligist Arminia Ibbenbüren, der sich nach drei Siegen in Serie den Wanderpokal in die Vitrine stellen darf. Ab dem 16. Dezember wird ausgespielt, wer den neuen Pott in der Nacht zu Silvester mit ins Bett nehmen darf.

Vorrunde Herren
16. Dezember 2017, Laggenbeck
Gruppe A:
TuS Recke, Westfalia Hopsten, Türkiyemspor Ibbenbüren, SV Halverde
Gruppe B: Ibbenbürener SpVgg, Eintracht Mettingen, SW Esch, Westfalia Westerkappeln
Gruppe C: Arminia Ibbenbüren, SV Dickenberg, GW Steinbeck, Germania Schale 
Gruppe D: Cheruskia Laggenbeck, SV Uffeln, SC Halen

17. Dezember, Lienen
Gruppe A:
SC Hörstel, Stella Bevergern, Brukteria Dreierwalde, Sportfreunde Lotte
Gruppe B: Teuto Riesenbeck, VfL Ladbergen, BSV Leeden/Ledde, SV Büren
Gruppe C: Preußen Lengerich, Falke Saerbeck, SC VelpeSüd, BSV Brochterbeck
Gruppe D: SW Lienen, GW Lengerich, SC Dörenthe, TGK Tecklenburg

Die Endrunde findet am Freitag, 29. Dezember (ab 19 Uhr) sowie am Samstag, 30. Dezember, ab 9.30 Uhr in der Kreissporthalle statt. 

Endrunde Frauen
30. Dezember, Kreissporthalle
Gruppe A:
TuS Recke, Stella Bevergern, SW Esch, Brukteria Dreierwalde
Gruppe B: Arminia Ibbenbüren, Eintracht Mettingen, GW Steinbeck, SG VelpeSüd/ISV
Gruppe C: Teuto Riesenbeck, Cheruskia Laggenbeck, GW Lengerich, SV Büren
Gruppe D: BSV Brochterbeck, SC Dörenthe, Westfalia Hopsten, SC Hörstel

Weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Preußen Lengerich schnappt sich Oral Dogru
» [mehr...] (564 Klicks)
2 Kreisliga A TE: ISV-Reserve-Trainer Philipp Hölscher im Interview
» [mehr...] (395 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Anschwitz History X - Teutos schönste Nullnummer aller Zeiten
» [mehr...] (278 Klicks)
4 Kreisliga A TE: Fast 40 Jahre Walter Thiemann bei Falke
» [mehr...] (275 Klicks)
5 Kreisliga A TE: SV Dickenberg erledigt seine Kaderplanungen
» [mehr...] (61 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle