Suchbegriff:

Volksbank-Cup des SC Halen

Erster Stresstest in Halen


Von Christian Lehmann

(19.07.19) In Halen jagt derzeit ein Vorbereitungs-Highlight das nächste. Vor Wochenfrist durfte sich der Vizemeister der Kreisliga A im Rahmen des Vereins-Familientags bereits in einem Freundschaftsspiel mit dem Regionalligisten Sportfreunde Lotte messen (0:11), nun lädt der Klub von Trainer Björn Janson sieben Teams aus der Region zu einem Blitzturnier um den Volksbank-Cup.

Den Titel verteidigen möchte die Ibbenbürener SpVgg, die im Vorjahr den Ortsrivalen Arminia im Elfmeterschießen bezwang (siehe Video). Die Arminen, die im Jahr 2017 noch Erster waren, treten ebenfalls wieder ein und messen sich in Gruppe A mit dem Gastgeber, Eintracht Mettingen und der U23 der Sportfreunde Lotte. Die Reserve des Regionalligisten ist kurzfristig eingesprungen, weil Falke Saerbeck aufgrund massiver Personalsorgen kein Team stellen kann.

Halen will ins Halbfinale

"Wir haben die ausgeglichenste Gruppe erwischt", findet Halens Coach Janson, der in diesem Jahr endlich mal wieder das Halbfinale erreichen möchte. Sein Team hat sich bisher in der Vorbereitung ordentlich geschlagen, wenngleich einige urlaubsbedingte Ausfälle nerven. Möglich ist auch, dass zeitnah noch einige Neuzugänge präsentiert werden können. In dieser Woche trainierten drei Gastspieler mit. Für einen Einsatz am Samstag ist es aber wohl noch zu früh. 

In Gruppe B gehen neben der ISV auch der TSV Wallenhorst, der SV Hellern und Westfalia Westerkappeln an den Start. Die erste Partie wird am Samstag (20. Juli) und 16 Uhr angepfiffen. In der Vorrunde beträgt die Spielzeit 30, in den Finalspielen 45 Minuten. Die beiden Ersten der beiden Vierergruppen qualifizieren sich für die Endrunde. Die Halbfinals sollen laut Spielplan um 19.10 Uhr beginnen, das Endspiel ist für 20.30 Uhr angesetzt.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: SV Dickenberg erledigt seine Kaderplanungen
» [mehr...] (480 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Fast 40 Jahre Walter Thiemann bei Falke
» [mehr...] (261 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Anschwitz History X - Teutos schönste Nullnummer aller Zeiten
» [mehr...] (245 Klicks)
4 Kreisliga B2 TE: Arminia-Keeper Wellermann ist Zocker und Serienbrecher
» [mehr...] (184 Klicks)
5 Kreisliga B1 TE: Jonas Ahmann und Henning Liedmeier übernehmen SW Esch II
» [mehr...] (131 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle