Suchbegriff:
  • Landesliga 3
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 3

Für Daniel Segger (l.) und Kollegen ist heute Abend Trainingsauftakt beim TV Kattenvenne. Foto: Teipel

Trainingsauftakt in Kattenvenne


Von Jan Steinigeweg

(15.06.21) Vorbesprechung, eine Laufeinheit, etwas kräftigen und gemeinsam Fußball gucken. So sieht der Trainingsauftakt am heutigen Abend beim TV Kattenvenne aus. "Wir könnten theoretisch auch schon in die Halle, machen das heute aber draußen", so Coach Volker Hollenberg. Als ihn seine Jungs darauf aufmerksam machten, dass auch die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute ihr Auftaktspiel bei der Europameisterschaft gegen Frankreich bestreitet, einigte man sich darauf, das Training zeitig über die Bühne zu bringen, sodass man anschließend noch zusammen die Jagd nach dem großen Leder verfolgen kann.

Ab Donnerstag geht es dann in gewohnter Manier mit dem Training weiter. Gestartet wird jeweils mit einer 30-minütigen Laufeinheit, bevor es dann mit dem Ball auch in der Halle zur Sache geht. "Vorsicht ist geboten, aber keine übertriebene Vorsicht", schätzt Hollenberg die Lage ein. Im Vorfeld wird er mit jedem Spieler sprechen und in Erfahrung bringen, an welcher Stelle diese eventuell mit Wehwehchen zu kämpfen haben. Dementsprechend wird dann individuell geschaut, wer was macht, und wobei möglicherweise noch pausiert bzw. erst aufgebaut wird. Knackpunkte Schulter, Knie und Knöchel.

Tecklenburger-Land-Pokal

Eine Pause soll es dann  bis zum Saisonstart nicht mehr geben. "Wir werden durchziehen. Zwölf Wochen sind nicht zu viel", verrät der Coach. Und generell werde sich die Vorbereitung auch über den Saisonstart hinausziehen, da man inzwischen schon so lange raus sei. Um wieder voll auf Stand zu kommen, dauert es seine Zeit. Froh ist Hollenberg, dass er taktisch bei seinen Jungs nicht bei null anfangen muss. "Spielerisch haben wir in der Vorbereitung im vergangenen Jahr schon vieles geregelt", so Hollenberg. Und in den ersten Spielen, die der TVK unter ihm bestritt, auch schon gut umgesetzt.

Im Zuge der Vorbereitung steht dann auch wieder der Tecklenburger-Land-Pokal mit den Nachbarn von der HSG Hohne/Lengerich und dem TSV Ladbergen an. "Vor allem für die Spieler ist das spannend. Als Trainer möchte man, dass das im Training eingeübte in den Testspielen umgesetzt wird", beschreibt der Übungsleiter. Und da es in Derbys schon mal etwas hitziger zugehen kann, auch wenn die Spiele einen freundschaftlichen Charakter haben, bleibt die taktische Vorgabe schon mal etwas auf der Strecke. Aber die Vorfreude darauf ist trotzdem groß.

Keeper Wiemann rückt hoch

Beim Kader bleibt im Großen und Ganze alles beim Alten. Es gibt keine Abgänge und externe Zugänge sind auch nicht geplant. Aus der A-Jugend der JSG Tecklenburger Land (Spielgemeinschaft im Jugendbereich von Lengerich, Ladbergen und Kattenvenne) wird Keeper Tim Wiemann zur 1. Mannschaft stoßen. Hinter Hendrik Peters und Christian Köhnsen soll er als dritter Torhüter an den Seniorenbereich herangeführt werden. Peters machte einst selbst den Schritt aus der vereinseigenen Jugend in die 1. Herrenmannschaft, bevor es ihn bis hoch in die Dritte Liga zog. Damit weiß der junge Wiemann einen erfahrenen Mentor für die ersten Schritte bei den Senioren an seiner Seite.



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga B1 Steinfurt: Guido Kohl über seine erste Zeit in Hauenhorst
(158 Klicks)
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 4. Spieltag
(225 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
(230 Klicks)
Kreisliga A TE: Anschwitzen, 2. Spieltag
(406 Klicks)
Landesliga 3: TV Friesen Telgte vom Spielbetrieb abgemeldet
(559 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 3: TV Kattenvenne - TSV Ladbergen 11:21
» [mehr...] (366 Klicks)
2 Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
» [mehr...] (230 Klicks)
3 Landesliga 3: Eintracht Hiltrup - Vorwärts Gronau 22:22
» [mehr...] (199 Klicks)
4 Bezirksliga MSL1: Teamchecks 2021/22
» [mehr...] (192 Klicks)
5 Landesliga 2: Torschützenliste 2. Spieltag
» [mehr...] (163 Klicks)

» Mehr Top-Klicker