Suchbegriff:

Querpass

Beim Entscheidungsspiel um den A-Liga-Aufstieg lebten Galaxys Abdullah El-Etri und der Skiclub um Patrick Engelkes den Fairplay-Gedanken. Für faires Verhalten gibt es künftig eine Belohnung.

Fairplay lohnt sich wieder


Von Jakob Schulze Pals

(11.07.18) Bei der derzeit stattfindenden Weltmeisterschaft hat es die FIFA bereits vorgemacht: Fairplay wird belohnt. An diesem Credo orientiert sich nun auch der Fußballkreis Steinfurt und führt zur kommenden Saison 18/19 eine offizielle Fairplay-Wertung ein, mit deren Hilfe am Ende der Saison auch ein sogenannter Fairplay-Meister ermittelt wird. "Wir sind gemeinsam zu der Ansicht gekommen, dass das Fairplay belohnt werden muss", erklärte Kreisfußball-Obmann Gerhard Rühlow gegenüber den Westfälischen Nachrichten. Der Fairplay-Meister soll dann mit einem kleinen Geldpreis beglückt werden.

Die Fairplay-Wertung wird nach einem Strafpunktesystem geführt. Diese gibt es für Gelbe, Gelb-Rote, Rote Karten und Innenraumverweise unter der Berücksichtigung der daraus resultierenden Sperren. Je weniger Strafpunkte eine Mannschaft am Saisonende bekommen hat, desto höher die Platzierung in der Wertung.

Die Fairplay-Wertungen wurden zwar schon in den vergangenen Spielzeiten geführt, jedoch hatte Platz eins in dieser Kategorie keinen Wert. In den überkreislichen Ligen wird der Fairplay-Meister schon seit Jahren gekürt. Dort verleiht der Sportwetten-Anbieter ODDSET als Sponsor die Preise. Wer die fälligen Zuschüsse im Kreis Steinfurt übernimmt und wie groß diese ausfallen werden, ist hingegen noch unklar.

Weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 24. Spieltag
» [mehr...] (396 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: GWA Rheine - Germania Hauenhorst 2:0
» [mehr...] (372 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: FC Eintracht Rheine II - 1. FC Nordwalde 2:2
» [mehr...] (333 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - Eintracht Rodde 4:1
» [mehr...] (284 Klicks)
5 Kreisliga B Steinfurt: Skiclub leitet den Umbruch ein
» [mehr...] (280 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 23    100:18 62  
2    VfB Alstätte 23    64:17 62  
3    Germ. Hauenhorst 23    75:25 60  
4    SG Sendenhorst 23    66:19 59  
5    VfL Billerbeck 23    61:22 56  

» Zur kompletten Tabelle