Suchbegriff:

Neu im Futsal: Auf- und Abstiegskampf sowie ein Debütant 

(10.08.10) Eine neue Evolutionsstufe erreicht der Futsal-Sport in der kommenden Saison. Erstmals spielen die Westfalenliga (WFLV) und NRW-Liga (FLVW) zeitgleich um die Westdeutsche Meisterschaft bzw. Westfalenmeisterschaft. Neu ist außerdem, dass man nun in die NRW-Liga auf- und in die Westfalenliga absteigen kann. Auch ein neuer Verein bereichert die Szene in Westfalen. Sein Name: FC Endless Fantasy.

Der erste Spieltag der WFLV-Liga ist auf den 19. September angesetzt. In dem 8er-Starterfeld ist mit dem UFC Münster, Holzpfosten Schwerte und Germania Mauritz eine starke Riege aus Westfalen mit von der Partie. In der FLVW-Liga dagegen ist noch nicht raus, ob am selben Tag begonnen wird. Hier haben bislang nur sechs Mannschaften gemeldet, sodass ein späterer Start wahrscheinlich ist. Unsere Matadore aus dem Münsterland sind der UFC Münster II und TuS Hiltrup. Düster sieht es dagegen für Atletico Lünen aus. "Wahrscheinlich wird es den Verein nicht mehr lange geben", sagt der 1. Vorsitzende Matthias Geburtig gegenüber heimspiel-online, "wir haben einfach keine Leute mehr und neue sind einfach nicht zu finden."

FC Endless Fantasy

Den Neuanfang wagt indes der FC Endless Fantasy, der aus dem Fußballkreis Arnsberg stammt. Hinter diesem geheimnisvollen Namen steckt ein Trupp von Hobbyfußballern, die sich regelmäßig in der Halle zum Kicken trafen. "Wir wollten einfach mehr Wettbewerbscharakter mit reinbringen und haben uns angemeldet", so der 1. Vorsitzende Seran Kont. Anzusiedeln ist die Mannschaft im Arnsberger Stadtteil Neheim, und hier sind auch alle bei einer gleichnamigen Community angemeldet. Der Eigentümer jener Community war freilich begeistert, dass sein Name auf diese Weise über die Grenzen des Sauerlandes transportiert werden soll (warum gibt's eigentlich keinen Klub FC heimspiel-online???). Zum Eingewöhnen will der FC erstmal die beiden ersten Jahre nutzen, "danach können wir uns wohl vorstellen, auch mal oben anzugreifen", plant Kont also längerfristig.

Ligaeinteilung:

WFLV-Liga:

UFC Münster, Germania Mauritz (Q),
Holzpfosten Schwerte, Panthers Köln,
Panther Köln II, Strandkaiser Krefeld,
Lions Düsseldorf (NR Q), ein Qualifikant vom Mittelrhein

FLVW-Liga:
UFC Münster II, SF Uni Siegen,
Deportivo Unna, TuS Hiltrup,
FC Endless Fantasy, Sparta Paderborn



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: TuS Laer und Raphael Palm trennen sich in der Winterpause
(877 Klicks)
2Kreisliga A TE: Michael Pötter übernimmt Arminia Ibbenbüren ab dem 1. Januar
(678 Klicks)
3Querpass: Vereinssterben geht alle an
(439 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Anschwitzen, der 7. Spieltag
(218 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, 15. Spieltag
(129 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 16    44:21 41  
2    Holtwick 15    51:16 40  
3    W. Mecklenbeck 15    47:14 38  
4    SV Mauritz 06 16    50:19 38  
5    Warendorfer SU 16    53:14 37  

» Zur kompletten Tabelle