Suchbegriff:
Mehr Sport in Deiner Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B2

Kreisliga B2

Mettingens Karl Stehmann (r.) macht seinem Namen alle Ehre und lässt Malte Middendorf auflaufen. Rocky Balboa lässt grüßen.

Eschs Appell trägt Früchte


Von Alex Piccin

(12.11.18) Dennis Esch hob in der Halbzeitpause den Zeigefinger: "Mit dieser Leistung werden wir nicht gewinnen." Seine Reserve von Teuto Riesenbeck vernahm den Appell und zeigte fortan gegen Eintracht Mettingen III ihr wahres Gesicht. Zum Leidwesen der Gäste, die mit 0:8 (0:1) baden gingen.

Mit der ersten gelungenen Teuto-Aktion nach dem Seitenwechsel brachen bei Mettingen alle Dämme. Henning Varelmann (47., 51.), Niklas Westermann (48.), und Matthias Klostermann (54.) machten den Sieg klar und stellten zusammen auf 5:0. "Ich bin ratlos. Keine Ahnung, was da passiert ist. Das ist nicht zu erklären", sagte Eintracht-Coach und Torwart Michael Glasmeier. Hier ein katastrophaler Fehler im Aufbau, dort ein Abspiel in ein Riesenbecker Fuß - zack, die Unsicherheit wuchs mit jedem Fehlpass. Wenige Minuten vor dem Ende wurde die Mettinger Panade richtig kross: Jan-Erik Bien (85.), Varelmann (87.) und Felix Book (88.) hatten auch noch Bock auf Tore schießen.

Dabei sah das ganze Geschehen bis zur Pause anders aus. Mettingen führte die Torschuss-Statistik klar an, brachte die Dinger aber nicht unter. "Der Wille war bei uns vorhanden", versicherte Esch. "Aber wir haben es in der ersten Halbzeit nicht gezeigt. Das 1:0 war sehr glücklich." Klostermann hatte es beigesteuert (13.). Esch hatte mit Wiederbeginn gut Lachen, Glasmeier hingegen wird sich auf Fehlersuche begeben: "Das werden wir intern mit dem Spielerrat besprechen."

Teuto Riesenbeck II - Eintracht Mettingen III     8:0 (1:0)
1:0 Klostermann (13.), 2:0 Varelmann (47.), 
3:0 Westermann (48.), 4:0 Varelmann (51.),
5:0 Klostermann (54.), 6:0 Bien (85.),
7:0 Varelmann (88.), 8:0 Book (89.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren


Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 29    111:32 79  
2    Germ. Hauenhorst 29    80:30 74  
3    Conc. Albachten 29    75:31 73  
4    SC Hörstel 29    100:37 67  
5    Warendorfer SU 29    81:27 63  

» Zur kompletten Tabelle

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Sechs Wochen Sperre für eine absichtlich fünfte Gelbe
» [mehr...] (368 Klicks)
2 Kreisliga B1 TE: Westerkappelns Max Koslow ist einer der letzten seiner Art
» [mehr...] (366 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Ein Aufstieg des Willens für den SC Hörstel
» [mehr...] (345 Klicks)
4 Kreisliga A TE: Flamur Zeqiri soll Dörenthe weiterhelfen
» [mehr...] (336 Klicks)
5 Quer: Das bedeutet Horstmars Bezirksliga-Verzicht für das Tecklenburger Land
» [mehr...] (317 Klicks)

» Mehr Top-Klicker