Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Theo Töller (l.) hat die FCG-DNA in den vergangenen Jahren quasi inhaliert. Nun wagt der Oberliga-erfahrene Defensiv-Allrounder einen Tapetenwechsel.

Borussia holt Trio mit FCG-DNA


Von Christian Lehmann

(28.05.20) Sollte sich jemand Sorgen gemacht haben, dass Borussia Münster nach den Abgängen einiger Leistungsträger und dem Überraschungs-Aufstieg in der kommenden Landesliga-Saison Probleme bekommen könnte, dürfte er nun beruhigt sein. Gleich drei Neuzugänge, die beim 1. FC Gievenbeck ausgebildet wurden und reichlich Qualität mitbringen, verstärken das Team von Trainer Yannick Bauer.

An Theo Töller (25), den der frühere FCG-Jugendtrainer schon seit Ewigkeiten kennt, war Bauer schon länger dran. "Er ist ein guter Kumpel geworden und wohnt mit unserem Stürmer Manoel Schug zusammen, aber es war schwer, ihn von Gievenbeck weg zu bekommen", verrät der Coach. Nun spielte den Borussen auch in die Karten, dass Benjamin Heeke, einer von Töllers größten Fans und Förderern, in der kommenden Saison nicht mehr an der Seitenlinie am Gievenbecker Weg steht. 

Töller blickt auf zahlreiche Einsätze in der Oberliga und Westfalenliga zurück, es hätten allerdings noch deutlich mehr sein können. Schon als C-Jugendlicher zog er sich die erste schwere Knieblessur zu, seither hatte er immer wieder Verletzungs-Probleme. "Er hat sich immer wieder zurückgekämpft, weil er einfach geil auf Fußball ist", sagt Bauer, für den der Neuzugang somit perfekt in seine Truppe passt. "Für uns ist Theo ein Bonusspieler. Wenn er gesund ist, hebt er uns auf ein anderes Level. Wenn nicht, bringt er Spaß in unserer Kabine." Töller, der auch auf der Sechs, der Acht einsetzbar ist, könnte die Vakanz auf der Innenverteidiger-Position auffüllen, die nach dem Abgang von Lukas Konopka entsteht.

Ein "richtiges Tier" aus Sprakel

Ganz so schlimm wie befürchtet ist es um die Abwehrzentrale derweil nicht bestellt. So hat Henry Hupe trotz seiner anstehenden Verpflichtungen als Juniorencoach bei den Preußen Bereitschaft signalisiert, das Team auch weiterhin so gut es geht zu unterstützen. Überdies steht neben Tom Finger und Moritz Pauly auch ein weiterer Neuzugang mit Gievenbeck-Vergangenheit parat. Christopher Klimek (23) spielte bis zuletzt für den SC Sprakel (Kreisliga B) und will es nochmal wissen, nachdem auch er häufig von Verletzungen zurückgeworfen worden ist. Er könnte vor allem gefragt sein, wenn die Borussen mal nicht die feine Klinge spielen können. "Wir werden uns davon trennen müssen, immer nur zocken zu wollen. Christopher ist ein richtiges Tier, der auch mal dazwischen hauen kann." Schon im Winter hat der Abwehrschlacks bei den Borussen mittrainiert, nun soll er zumindest mal die komplette Sommer-Vorbereitung mitmachen.

Nicht für die Innenverteidigung, aber auch für die Zentrale ist Jonas Niesing (21) eingeplant. Der Mittelfeldspieler entstammt ebenfalls der FCG-Jugend und spielte in der vorvergangenen Saison ein starkes erstes Seniorenjahr bei der U23, ehe er im Sommer zum BSV Roxel wechselte, wo auch sein Bruder Tim spielt. "Ihm ist zuletzt so ein bisschen der Spaß abhanden gekommen. Wir hoffen, dass er den bei uns wieder findet", sagt Bauer. Mit seiner feinen Technik und seiner Spielintelligenz ist Niesing ein Spielertyp, "für den ich schwärme", so Bauer. 

Neben dem Trio und Pauly haben für die kommende Saison auch Marcel Strübig (FSV Ochtrup) und Silas Hansmann (SC Münster 08 U19) zugesagt. Viel mehr muss laut Bauer auch nicht kommen. "Wir haben auch in unserer U19 ein paar vielversprechende Jungs..."



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (1.781 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (1.210 Klicks)
3 Landesliga 4: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (1.166 Klicks)
4 Oberliga Westfalen: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (785 Klicks)
5 Landesliga 4: Whitson wechselt nach Kinderhaus
» [mehr...] (776 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle