Suchbegriff:

Frauen-Bezirksligen

Anna Medding (l.) und Turo Darfeld könnten mit etwas Glück in die Landesliga aufsteigen. Foto: Renger

"Einfach genießen"


Von Fabian Renger, Ben Stoßberg und Marie Beermann

(15.06.22) Alle Entscheidungen im Gebiet des FLVW sind bereits gefallen? Ein Trugschluss. Die jeweiligen Vizemeisterinnen der sieben Frauen-Bezirksligen suchen noch einen weiteren Aufsteiger in die Landesliga. In einer K.O.-Runde in drei Runden wird munter ausgesiebt - Sommerpause? Nöö. Noch lange nicht. Aus unserem Heimspiel-Land sind Turo Darfeld und BW Aasee dabei.

Die erste Runde steigt am 16. Juni (Fronleichnam), außer für die SF Sümmern, die sind nämlich mit einem Freilos schon direkt eine Runde weiter. Hier mal ein kurzer Blick auf den Zeitplan.

1.Runde (Donnerstag, 16.06.22, Fronleichnam)
Spiel 1 = GW Varensell gegen SV BW Aasee
Spiel 2 = TuS Gahlen gegen Turo Darfeld
Spiel 3 = Spvg. Steinhagen gegen TuS Eichlinghofen
Freilos = SF Sümmern

2. Runde (Sonntag, 19.06.22)
Spiel 4 = Sieger aus Spiel 2 gegen SF Sümmern
Spiel 5 = Sieger aus Spiel 1 gegen Sieger aus Spiel 3

3.Runde (Donnerstag, 23.06.22)
Spiel 6 = Sieger aus Spiel 5 gegen Sieger aus Spiel 4

Der Sieger aus Spiel 6 steigt in die Landesliga auf.

GW Varensell - BW Aasee - 16.6., 15 Uhr (Schulstraße, 33397 Rietberg)
BWA hat an Fronleinchnam (16. Juni) um 15 Uhr die Möglichkeit, den ersten von drei Schritten auf dem Weg in Richtung Landesliga zu machen. Vor der Partie gegen GW Varensell hat sich die Mannschaft von Trainer Kolja Steinrötter nicht anders vorbereitet als auf andere Spiele im normalen Ligabetrieb. "Ich sehe es als Bonus", so Steinrötter. Nicht in Rietberg mit dabei sind u.a. Lena Wiesel und Sophie von Weinrich.

Die Stimmung vor dem ersten K.O.-Spiel? "Angespannt", sagt Steinrötter. "Aber die Frauen freuen sich." Die Frage am Donnerstag wird auch sein: Welche Mannschaft steht direkt wieder besser im Saft? Das letzte Ligaspiel der Münsteranerinnen fand am 22. Mai statt - dreieinhalb Wochen vergingen seither. "Das ist nicht ideal", findet Steinrötter. Ein Nachteil muss das allerdings nicht sein, schließlich erging es Varensell ganz genau so. Das letzte Spiel der Grün-Weißen fand ebenfalls am 22. Mai statt. Großartig mit dem Gegner beschäftigte sich Steinrötter in den vergangenen Tagen indes nicht, dafür sei der Aufwand zu groß gewesen.

Varensell wurde Zweiter der Bezirksliga 2 (42 Punkte, 71:35-Tore) hinter dem Delbrücker SC. Besonders aufpassen sollte BWA auf Marie-Christine Aufderstroth, die 29 Treffer in der Saison erzielte - Liga-Bestwert! Wie wichtig sie für Varensell ist, verdeutlicht ein Blick auf die Torjägerliste: Die zweitgefährlichsten Varensellerinnen kommen erst mit acht Treffern daher (Carla-Marie Hememrsmeier, Pia Ottofrickenstein). Aufpasse, Aasee!

Ob es mit dem Aufstieg klappen kann? "Wenn wir morgen gewinnen, stehen die Chancen nicht schlecht", sagt Steinrötter.

TuS Gahlen - Turo Darfeld - 16.6., 15 Uhr (Im Aap 55, 46514 Schermbeck)
Sascha Kölking hätte einen Wunsch. "Am liebsten wäre es, wenn wir dann am nächsten Donnerstag gegen BW Aasee spielen - dann ist die Anreise wenigstens nicht so weit", schaut Turos Trainer Sascha Kölking aufs Endspiel voraus. "Man muss ja auch ökologisch denken..." Na gut, so Unrecht hat er auch nicht. Wobei: Die Anreise nach Schermbeck zum TuS Gahlen ist auch zu schaffen. 46 bis ungefähr 60 Minuten spuckt Google-Maps hier als Fahrtlänge raus. Geht ja noch.

"Ich weiß auf jeden Fall, wo es liegt", sagt Kölking dann auch gleich. Da er den Mannschaftsbus - ja, Darfeld reist mit einem an - nicht steuern muss, ist das ja nun aber nicht so wichtig. Sportlich erinnert er sich an Spiel von vor zweieinhalb Jahren, als beide Teams in der Bezirksliga 5 aufeinander trafen und Turo 2:1 gewann. In der 5er-Staffel spielt Gahlen auch weiterhin und sprang dort erst am vorletzten Spieltag auf den Vizemeister-Rang. 51 Tore waren gar nicht so viele, "nur" der fünftbeste Wert. 23 Gegentreffer bedeuteten immerhin die zweitbeste Defensive. Spannend: In elf von 25 (!) Ligaspielen kassierte Gahlen keinen Gegentreffer. Eine krasse Bilanz.

"Wir vertrauen auf unsere Stärke, wir haben ja nichts zu verlieren, das ist ja ein schöner Bonus", sagt Kölking. "Der Wille ist da." Der Vorteil der Darfelderinnen: Sie waren noch am vergangenen Wochenende in der Liga gefordert, Gahlens letztes Pflichtspiel war das Kreispokalfinale am 25. Mai.  "Es wird sicherlich ein Spiel auf Augenhöhe. Wir spielen ohne großen Druck - natürlich wollen wir gewinnen, aber es ist ja kein Muss, dass wir hoch müssen", bleibt Kölking cool. Seine Mannschaft auch? "Die beruhige ich am Donnerstag schon..."

Aus Darfeld hat sich ein Fanbus angekündigt, der bereits restlos ausverkauft ist. Darin ist der Club ja auch schon geübt: Erst standen die Frauen im Kreispokalfinale, dann hatten die Männer ja bekanntlich ihr Endspiel um die Meisterschaft. Es ist so gesehen das dritte Finale des Vereins - und aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei...Kölking hat personell jedenfalls die Qual der Wahl. Er hat sämtliche 22 Spielerinnen fit an Bord. Das Motto für Donnerstag? "Einfach genießen."



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 7. Spieltag
(481 Klicks)
2Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 8. Spieltag
(430 Klicks)
3Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 7. Spieltag
(367 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Anschwitzen, der 3. Spieltag
(261 Klicks)
5Kreisliga A1 AH/COE: SuS Stadtlohn II - ASV Ellewick 2:1
(161 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 7. Spieltag
» [mehr...] (796 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Westers kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (394 Klicks)
3 Bezirksliga 12: BW Aasee - SC Greven 09 2:5
» [mehr...] (341 Klicks)
4 Oberliga Westfalen/Westfalenliga 1: Anschwitzen, 7. Spieltag
» [mehr...] (334 Klicks)
5 Bezirksliga 12: FCE Rheine II - Teuto Riesenbeck 0:4
» [mehr...] (333 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Holtwick 7    32:8 21  
2    Arm. Ibbenbüren 8    27:10 21  
3    Falke Saerbeck 8    26:16 21  
4    SV Bösensell 7    18:5 19  
5    VfL Billerbeck 7    20:8 18  

» Zur kompletten Tabelle