Suchbegriff:

Querpass

Ein kleiner Vorgeschmack...


Von Christian Lehmann

(22.08.21) ... auf das, was den SV Drensteinfurt nach dem freiwilligen Rückzug in die Bezirksliga 7 erwartet, war die Westfalenpokal-Erstrundenpartie bei Rot-Weiß Westönnen. Nach der 0:3 (0:1)-Auswärtspleite gewann das Team von Daniel Strotmann und Volker Rüsing allerdings auch die Erkenntnis, dass es auch gegen das Tafelsilber der Liga in der Lage ist, dagegen zu halten.

"Westönnen ist schon eine Hausnummer. Jetzt wissen wir, woran wir sind und an welchen Stellschrauben wir drehen müssen", meinte Stratmann nach dem Spiel. Er hatte einen völlig verdienten Sieg der Gastgeber gesehen, haderte allerdings auch ein wenig mit fehlendem Spielglück. So hatten die Stewwerter bei Westönnens Führungstreffer durch Jan-Niklas Bettenbrock (1:0/43.) eine Abseitsstellung gesehen, auf der Gegenseite hatten Falk Bußmann, Sven Grönewäller und Dennis Popil bei kleineren Nadelstichen die mögliche Führung verpasst. Die wäre aber auch höchst schmeichelhaft gewesen, denn SVD-Keeper Steffen Scharbaum vereitelte schon vor der Pause etliche gute Gelegenheiten der Rot-Weißen. "Er war heute mit Abstand der beste Mann", lobte Ex-Keeper Stratmann seinen Schlussmann.

Die Drensteinfurter kamen mit viel Elan aus der Kabine und hatten gleich in der 46. Minute durch Valentin Kröger die fette Chance zum Ausgleich. Bis zur 75. Minute war die Partie offen, dann riss Dennis Kreuzberg seinen Gegenspieler in der Box zu Boden, Stefan Schwarze traf vom Punkt zum 2:0 (75.). Danach war die Gegenwehr des SVD gebrochen, Amadeus Chronz besorgte nach einem Schnittstellen-Pass noch den dritten Westönnener Treffer zum 3:0-Endstand (87.).

RW Westönnen - SV Drensteinfurt     3:0 (1:0)
1:0 Bettenbrock (43.), 2:0 Schwarze (75.), 
3:0 Chronz (87.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - BW Aasee 4:0
» [mehr...] (548 Klicks)
2 Westfalenpokal: SC Greven 09 - SpVgg Vreden 1:8
» [mehr...] (508 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 8. Spieltag
» [mehr...] (478 Klicks)
4 Bezirksliga 12: SV Mesum II - SV Bösensell 1:2
» [mehr...] (442 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Henning Dirks wechselt sofort zum 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (379 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle