Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Golf

Obwohl Franca Siebeneck auf Bahn elf in Bottrop eine elf hinnehmen musste, kam sie mit guten 89 Schlägen ins Ziel und war ein Baustein des Brückhausener Erfolgs.

Bleibender Eindruck auf fremdem Terrain


von Lars Johann-Krone

(11.05.17) Absolutes Neuland haben die Golferinnen aus Brückhausen am Sonntag betreten. Die Mannschaft machte ihr erstes Spiel in der Oberliga, der vierten Liga, und hinterließ gleich einen bleibenden Eindruck. Der Aufsteiger gewann die erste Runde, die im Golfclub Schwarze Heide Bottrop gespielt wurde.

"Damit waren wir natürlich richtig zufrieden", meinte Sandra Maier, Spitzenspielerin in der Mannschaft. Mit einem Handicap von 0,3 ist sie mit Abstand die beste Golferin in dieser Liga und für die Brückhausenerinnen eigentlich immer eine sichere Bank. So auch am Sonntag in Bottrop. 79 Schläge benötigte Maier für die 18 Bahnen. Präzises Spiel war gefragt, vor allem weil die meisten Bahnen in der Schwarzen Heide nicht schnurgerade verlaufen, sondern im Verlauf rechts oder links abknicken.

Die Mischung passt

Maier gelang die Mischung aus langen und präzisen Schlägen. Mit einer Ausnahme. Auf Bahn sechs, einem sogenannten Doppel-Dogleg mit zwei Richtungswechseln, spielte sie einen Ball ins Aus, einen anderen gegen einen Baum, sodass statt der angestrebten fünf Schläge neun auf die Scorekarte wanderten. Die Antwort folgte jedoch prompt. Maier spielte auf Loch sieben ein Birdie, lochte also auf dem Par drei schon den zweiten Schlag ein.

Aus sechs Spielerinnen besteht eine Frauen-Mannschaft in der Deutschen Golf Liga. Fünf Ergebnisse jedes Teams kommen in die Wertung. Die ausgeglichendste Mannschaft war am Sonntag die aus Brückhausen. Stephanie Jansen und Leonie Wulfers benötigtne nur 84 Schläge und auch Franca Siebeneck blieb mit ihrer 89 unter der 90er Marke. Siebeneck erwischte es auf der elften Bahn heftig. Auf dem 448 Meter langen Par fünf spielte sie eine elf. Für die 170 Meter auf Loch zwölf benötigte auch sie jedoch nur zwei Schläge - Birdie.

Erleichterung nach Platz eins

Fünf Punkte erhielten die Brückhausenerinnen für den Sieg im ersten Spiel. Eine Erleichterung, wussten sie im Vorfeld doch nicht, ob sie in der neuen Liga mithalten können. Sie können, was nun bewiesen ist. Allerdings sollte die Mannschaft diese Leistung annähernd bestätigen, wenn sie am 28. Mai im Bochumer Golfclub zum zweiten Spieltag antritt. Schließlich steigen aus der Fünfer-Staffel zwei Mannschaften ab. "Das wollen wir unbedingt vermeiden", meint Caroline Ruberg, die Kapitänin der Mannschaft, die im ersten Spiel aussetzte.

Die Brückhausener Ergebnisse
Sandra Maier (79), Stephanie Jansen (84), Leonie Wulfers (84), Franca Siebeneck (89), Andrea Maischein (94), Marina Luig (99)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 18    71:24 48  
2    SC Halen 18    64:24 48  
3    Conc. Albachten 18    49:20 47  
4    Germ. Hauenhorst 18    46:23 45  
5    SC Hörstel 18    72:26 44  

» Zur kompletten Tabelle