Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Aasees Ratlosigkeit

Von Eva-Maria Landmesser

(25.02.18) Wie verhext ging es für Aasees Volleyballerinnen beim Auswärtsspiel in Emlichheim zu. Mit 0:3 (19:25, 24:26, 12:25) unterlagen die Münsteraner Gäste dem SC Union, wobei im dritten Satz völlige Ratlosigkeit in die Gesichter der BWA-Volleyballerinnen geschrieben stand.

Den Beginn des ersten Satzes hatte Blau-Weiß zwar verschlafen, unkonzentriert waren die Münsteranerinnen gleichwohl nicht. Erschwerend zum frühen Rückstand kam jedoch ein Umstand auf dem BWA-Feld hinzu, der Aasee bald aus dem Gleichgewicht brachte. So blockte Blau-Weiß viel in der Mitte, wodurch der Druck auf die Außenannahme-Positionen unweigerlich erhöht wurde. Die Gegnerinnen zeichneten sich hingegen durch eine überragende Defensivleistung aus. „Emlichheim hatte in Sachen Abwehr wirklich einen Glanztag“, sagte Aasees Co-Trainerin Johanna Paetz.

In den zweiten Spielabschnitt startete Blau-Weiß sehr viel besser. Den ganzen Satz über verteidigten die Gäste die, aus dem gelungenen Anfang resultierende Führung. Häufig hielten Münsters Volleyballerinnen den Satzball in der Hand. Der erlösende Punkt blieb jedoch aus. „Wir haben den Sack einfach nicht zu gekriegt und den Satzgewinn durch unnötige Fehler vergeben“, erklärte die BWA-Trainerin.

Aasee ist ratlos

Durch diesen mentalen Dämpfer beschwert, funktionierte im dritten Satz dann gar nichts mehr. Gegen die starke Emlichheimer Abwehr bekam Blau-Weiß kaum einen Ball mehr an den Boden. Der Block, der, abgesehen von der Belastung der Außenpostionen, häufig gut stand, erzielte gleichwohl nur wenig Punkte. „Emlichheim war einfach stark und hat es uns nicht einfach gemacht“, so Johanna Paetz.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle