Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 4

Maximilian Wüst (r.) zusammen mit seinem zukünftigen Trainer Henry Hupe. Foto: Borussia Münster

Borussias "Transfercoup"


Von Malte Greshake

(12.03.22) Mittlerweile ist natürlich Borussia Münster schon wieder in die Rückrunde gestartet und hat dabei den Klassenerhalt in der Landesliga im Blick. Im Hintergrund laufen unterdessen die Kaderplanungen für die kommenden Spielzeit voran. Henry Hupe, der ja im Sommer den langjährigen Erfolgscoach Yannick Bauer an der Grevingstraße ablösen wird, kann nun einen Neuzugang präsentieren, dessen Verpflichtung vom Verein gar als "Transfercoup" bezeichnet wird. Da lohnt sich wohl ein näherer Blick.

Mit Maximilan Wüst wechselt nämlich jemand zur Borussia, der eine beträchtliche Vita im Gepäck hat. Das Fußballspielen erlernt hat der mittlerweile 24-Jährige bei Fortuna Freudenberg, ehe er über Jugendstationen wie 1. FC Köln oder 1. FC Kaiserslautern in der U19 des SC Preußen Münster landete. Dort lernte er auch seinen baldigen Coach Hupe kennen. Danach brachte Wüst Seniorenstationen bei den Oberligisten Roland Beckum und SF Siegen hinter sich, ehe er berufsbedingt kürzertreten musste und sich der SpVg Olpe anschloss, die ja in der Landesliga zuhause ist. "Transfercoup" passt dann wohl an dieser Stelle.

"Ein klassischer Neuner"

Durch einen Wohnortwechsel nach Münster sei aber nun wieder Kontakt zu Hupe entstanden. "Maxi ist ein klassischer 'Neuner', ein Torjäger", wird Hupe in einer Mitteilung des Vereins zitiert. "Er bringt enorme Qualität und reichlich Erfahrung mit und passt charakterlich einwandfrei in unsere Truppe. Ich bin froh, dass sich so ein Top-Stürmer für uns entschieden hat."

Wüst selbst äußerte sich auch über seinen neuen Verein. "Der Kontakt zu Henry ist nach unserer gemeinsamen Zeit bei Preußen nie richtig abgebrochen", meint der Knipser. "Ich möchte mit Spaß ambitioniert Fußballspielen, da hat mich das Konzept aber auch, dass der Verein mit die Möglichkeit gibt, Beruf mit Fußball zu vereinbaren zu können, schnell überzeugt. Hinzu kommt, dass ich aktuell einen Steinwurf vom Sportplatz entfernt wohne und somit ganz kurze Wege habe. Nun freue ich mich, meinen Beitrag für eine erfolgreiche Saison besteuern zu können."



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A ST: Zu- und Abgänge Saison 2022/23
(1173 Klicks)
2Kreisliga A TE: Zu- und Abgänge Saison 2022/23
(858 Klicks)
3Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2022/23
(838 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Ladbergen legt nach
(440 Klicks)
5Kreisliga A2: Zu- und Abgänge 2022/23
(226 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenliga 1: Beben kurz vor dem Start bei Borussia Emsdetten
» [mehr...] (2.722 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (2.650 Klicks)
3 Landesliga 4: Zu- und Abgänge Saison 2022/23
» [mehr...] (1.634 Klicks)
4 Oberliga Westfalen: Zu- und Abgänge Saison 2022/23
» [mehr...] (1.025 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Hesener setzt beim Borghorster FC aus
» [mehr...] (808 Klicks)

» Mehr Top-Klicker