Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • OL

Oberliga Westfalen

Hasan Ürkmez sah einen über 45 Minuten echt ordentlichen FC Eintracht Rheine.

"Wir waren nicht zwei Tore schlechter!"


von Fabian Renger

(11.08.19) Eines stellte Hasan Ürkmez, Co-Trainer des FC Eintracht Rheine,  fest. "Wir waren nicht zwei Tore schlechter als RW Ahlen!" Doch genau diese beiden Tore machten letztendlich im Wersetadion den Unterschied. Ahlen siegte 2:0 (0:0) - und beim FCE fragten sich die Beteiligten nach Spielschluss vor allem: Warum eigentlich?

Insbesondere im ersten Abschnitt war die Eintracht nämlich richtig gut drauf. Ahlen hatte keine Schnitte, auf Touren zu kommen. Rheine setzte RWA früh unter Druck, kam zu vielen Balleroberungen, schlug viele Flanken - genutzt hat das alles nichts. Innerhalb der Box war die Eintracht meist wie gelähmt. Wir ahnen, was in dieser Woche beim Training auf dem Programm steht...

Leistung zufriedenstellend - jedenfalls 45 Minuten

"Die Leistung hat uns erfreut", lobte Ürkmez seine Farben. Jedenfalls bezogen auf die erste Halbzeit. Was sich dann in der zweiten Halbzeit vor 502 Zuschauern ereignete, ließ ihn jedoch rätseln. Das Anlaufen klappte nicht mehr so gut und Ahlens Pascal Schmidt nutzte seine erste Chance gleich mal zur Führung. Luca Steinfeldt hatte die Murmel im Mittelfeld erobert, sie zu Mike Pihl weitergeleitet, der wiederum Schmidt bediente - FCE-Schnapper Philipp Hinkerohe war machtlos (57.).

"Beide Tore waren unhaltbar", meinte Ürkmez. Für ihn kam es noch schlimmer: Mirko Janning musste mit Verdacht auf eine leichte Gehirnerschütterung raus aus dem Spiel, Daniel Befort kam. Der hatte auch die dickste FCE-Möglichkeit per Kopf (83.) - war jedoch ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt. Und es wäre auch bloß der Anschluss gewesen, denn vier Minuten vorher hatte Schmidt das 2:0 nachgelegt. "Unterm Strich enttäuschend für uns", so Ürkmez.

RW Ahlen - FC Eintracht Rheine 2:0 (0:0)
1:0 Schmidt (57.), 2:0 Schmidt (79.)

Oberliga Westfalen - der 1. Spieltag



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 14. Spieltag
» [mehr...] (1.412 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Nullacht verkündet erste Personalien
» [mehr...] (1.266 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Emsdetten 05 - SC Greven 09 1:2
» [mehr...] (948 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Thomas Mersch beerbt Wiethölter in Recke
» [mehr...] (634 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Zuwachs für Borussia Münster
» [mehr...] (497 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 14    48:10 40  
2    SV Bösensell 14    39:9 37  
3    TGK Tecklenburg 14    54:16 33  
4    Neuenkirchen II 14    52:16 33  
5    W. Mecklenbeck 14    39:19 33  

» Zur kompletten Tabelle