Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • WL 1
Florian Reckels wird im Sommer Trainer des 1. FC Gievenbeck und folgt auf Benjamin Heeke.

"Er spricht die Sprache der Jungs": Reckels folgt auf Heeke


Von Fabian Renger

(10.12.19) Eine große Überraschung ist es nicht mehr, aber nun ist die Katze auch offiziell aus dem Sack: Florian Reckels tritt nach der aktuell laufenden Saison in die XXXL-Fußstapfen von Benjamin Heeke beim 1. FC Gievenbeck. Für den 37-jährigen Übungsleiter sprechen viele Faktoren - theoretischer wie praktischer Natur. Wie FCG-Sportleiter Carsten Becker erläutert.

"Er kam dem Anforderungsprofil von Benni am nächsten", findet dieser. "Florian bringt eine gewisse Empathie mit, er spricht die Sprache der Jungs und verfügt auch über das nötige theoretische Feedback." Bis zum Sommer werde Reckels noch die A-Lizenz ablegen, eröffnet Becker. Der Sportleiter betont noch einmal:"Das war eine Entscheidung für ihn, aber keine gegen Benni." Soll heißen: Reckels war der Wunschkandidat, der vielleicht in einem Jahr nicht mehr verfügbar gewesen wäre. Die 49ers schlugen daher jetzt zu.

Als Co-Trainer im Gespräch

Interessant: Bereits im vorigen Sommer sei Reckels Kandidat als Co-Trainer Heekes gewesen, der Kontakt seitdem nie abgebrochen, berichtet Becker. Dass der am Gievenbecker Stein-Gymnasium tätige Lehrer dann aber Heekes Nachfolger würde, sei damals absolut kein Thema gewesen und habe sich erst in den vergangenen sechs bis acht Wochen heraus kristallisiert.

Der neue Trainer selbst hat eine ordentliche Vita vorzuweisen. Als Flemmer zockte er einst beim SV Mesum, SuS Neuenkirchen, FC Eintracht Rheine oder auch beim BSV Roxel. Dort ging er als Co-Trainer seine ersten Schritte als Trainer. Es folgten drei Jahre beim TuS Altenberge, die ziemlich erfolgreich verliefen: Reckels führte den TuS aus der Bezirks- in die Landesliga und etablierte die Mannschaft in der Spitzengruppe auf den Rängen vier und fünf. Im Sommer diesen Jahres legte er eine Schaffenspause ein. Auf Nachfrage von uns will sich Reckels noch nicht weiter zu seinem neuen Amt äußern:"Aus gebührendem Respekt vor Benni. Nur so viel: Ich freue mich auf die Aufgabe!" 

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Oberliga Westfalen: Bomber Burke verstärkt den FCE Rheine
» [mehr...] (1.295 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Liszkas Tore sollen Albachten helfen
» [mehr...] (1.180 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Sauberer Übergang beim VfL Wolbeck
» [mehr...] (1.180 Klicks)
4 Landesliga 4: Hönicke tut Kinderhaus gut
» [mehr...] (1.134 Klicks)
5 Frauen-Westfalenliga: Wacker ist wieder auf der Suche
» [mehr...] (808 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle