Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Tobias Beuker (r.) war beim Spiel in Düren der einzige Aasee-Spieler, der in den ersten Sätzen Normalform erreichte.

Regionalliga-Hemd schlabbert etwas


von Lars Johann-Krone

(26.09.16) Die erste Anprobe war noch super. Das Regionalliga-Hemd stand den Jungs von BW Aasee. 3:2 gewannen die Volleyballer gegen Aachen II. Vielleicht täuschte der Eindruck aber. Die zweite Anprobe deckte Schwächen auf. Am Samstag schlabberte das neue Hemd etwas, wirkte etwas zu groß. Die Münsteraner unterlagen beim Dürener TV II klar mir 1:3 (13:25, 17:25, 25:18, 21:25)


Aasee-Trainer machte das allerdings nicht an den Fähigkeiten seiner Spieler fest, er haderte er mit der Einstellung seiner Jungs. „Wir haben zwei Sätze lang sehr lustlos gespielt. Das hatte sich bereits in den Trainingseinheiten der vergangenen Woche angedeutet“, so Warnck.


In den ersten beiden Durchgängen war die Mannschaft kaum wiederzuerkennen. Einige Standards gelangen noch, sobald die Münsteraner aber unter Druck gerieten oder aus dem Schema F ausbrechen mussten, taten sie sich schwer, machten Fehler. „Allein Tobias Beuker ist aus dem Team noch herauszuheben. Der war zu Beginn der einzige, der Normalform erreichte“, so Warnck.


Vor dem dritten Abschnitt wechselte der Coach dann. Arne Bleines machte im Zuspiel Platz für Sebastian Förster. Julian Banse ersetzte Mathias Rusche im diagonalen Angriff. Nun ging ein kleiner Ruck durch die Mannschaft. Die Gäste agierte nun wacher, hatten passende Antworten auf die Fragestellungen des Gegners und verkürzte auf 1:2.


 

Im vierten Satz steigerte sich allerdings auch Düren wieder etwas. Die Hausherren erspielten sich früh eine kleine Führung und verteidigten diese bis zum Schluss. Nach dem 3:2-Erfolg zum Auftakt gab es an diesem Wochenende keine Punkte für den Aufsteiger vom Aasee.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 25    100:29 67  
2    Conc. Albachten 25    67:26 66  
3    Germ. Hauenhorst 25    70:27 64  
4    SC Halen 25    83:41 59  
5    Warendorfer SU 25    66:22 56  

» Zur kompletten Tabelle