Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Volleyball

Sophie Menn feierte wie im Hinspiel einen 3:1-Erfolg gegen Bielefeld.

TSC-Frauen bauen ihren Vorsprung aus


Von Mario Witthake

(20.02.17) Die Frauen des TSC Gievenbeck nehmen weiter Tuchfühlung auf zur Oberliga. Durch den 3:1 (25:19, 25:12, 22:25, 25:15)-Auswärtssieg beim TPSV Bielefeld verteidigte die Mannschaft von Trainer Hans Stuckenbrock den Relegationsplatz zwei der Verbandsliga und baute den Vorsprung gegenüber Aasee II aus. Der Konkurrent aus Münster holte in Minden 'nur' zwei Punkte.

Das klassische Spiel einer überlegenen Mannschaft erlebte TSC-Zuspielerin Laura Schoneberg. In Satz eins und zwei brachte ihr Team ihre größere individuelle Qualität auf die Platte und ließ nichts anbrennen. "Im dritten Satz sind wir dann etwas eingebrochen", so Schoneberg. Der Gegner hatte nichts zu verlieren, experimentierte im Aufbauspiel, gewann damit Satz drei und ging mit Selbstvertrauen in Satz vier.

Nach einem Rückstand zu Beginn dieses Durchgangs fand der TSC seinen Rhythmus aber wieder, wenngleich es "der Gegner nicht schlecht gemacht hat", wie Schoneberg fand. Am Ende ging den Ostwestfalen aber die Luft aus. Beim TSC dagegen wog der Ausfall von Libera Susanne Hammerschmidt nicht schwer, weil Katrin Raub ihre Sache gut machte.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 18    71:24 48  
2    SC Halen 18    64:24 48  
3    Conc. Albachten 18    49:20 47  
4    Germ. Hauenhorst 18    46:23 45  
5    SC Hörstel 18    72:26 44  

» Zur kompletten Tabelle