Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • Landesliga 2

Landesliga 2

Coach Adam Fischer zeigt an: Da geht's lang!

Der Mythos lebt


Von Justus Heinisch

(16.12.18) Weihnachten ist die Zeit des Nachhausekommens. Wer weiß das besser, als Vorwärts Gronau? Das erste Landesliga-Spiel in der Halle an der Laubstiege lief nach Plan. Vorwärts schlug die SpVg. Hesselteich mit 36:27 (19:11). "Das war der gelungene Abschluss eines geilen Handballjahres", frohlockte Coach Adam Fischer. 

Der sah eine Gronauer Mannschaft, die von Beginn an gut aufgelegt war. Die Schmidt-Brüder, Jan Stienemann und Carsten Reß besorgten direkt mal eine 4:0-Führung (3.). Davon war Hesselteich aber noch nicht beeindruckt. Die Ostwestfalen setzten sich an Gronaus Fersen (5:6/8.). Den Ausgleich aber verpassten sie, denn Vorwärts holte wieder eine klarere Führung heraus (13:8/17.). "Wir verbessern uns einfach wirklich von Spiel zu Spiel", freute sich Fischer. In der Abwehr bewegte sich seine Truppe "super". Lücken wurden fachgemäß geschlossen. So gab's eine 19:11-Führung zur Pause. 

Entschieden nach zwei Dritteln

Klingt deutlich, doch Fischer war sich noch nicht siegessicher: "So ein Ergebnis zur Pause kann gefährlich sein, da sich der Schlendrian einschleichen kann. Aber das hatten wir in dieser Saison noch nicht." Denn der Aufsteiger besticht im Moment durch eine gute mannschaftliche Geschlossenheit. Reß, der richtig zündete und acht Mal netzte, und Co. legten nach, führten nach zwei Dritteln mit 24:15. So langsam aber sicher freundete sich Fischer dann auch mal mit einem Sieg an. 

Zwei, drei Gegentore zu viel waren es ihm am Ende: "Aber das ging eigentlich vollkommen in Ordnung. Wir haben dann auch wechseln müssen", merkte Fischer an und ergänzte: "Das war eine super Vorstellung!" Der Mythos Laubstiege: Er ist wieder am leben. 

Vorwärts Gronau - SpVg. Hesselteich     36:27 (19:11)
SVV: Klaas, Menke - Reß (8), Lenting (6), Walter (4/2), M. Schmidt, Hofstedde (je 3), Woltering, Moss (je 2), L. Schmidt (1), Nagelmann, Visscheyk
SpVg: Höppner, Latussek - Fromme (7/3), von Ameln, Kattenbaum (je 5), Stöwe (3/1), Twelkemeier (2), Laumann, Henselewski, Hoffmann (alle 1), Kleine-Tebbe, Lipper



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga MSL: Arminia Ochtrups Reifeprozess in vollem Gange
» [mehr...] (407 Klicks)
2 Handball LL2: SG Bösperde - 1. HC Ibbenbüren 26:25
» [mehr...] (287 Klicks)
3 Landesliga 2: TV Vreden plant für die neue Saison
» [mehr...] (181 Klicks)
4 Bezirksliga MSL: Eintracht Hiltrup plant für die kommende Spielzeit
» [mehr...] (80 Klicks)
5 Handball LL2: 1. HC Ibbenbüren - Eintracht Dolberg 34:25
» [mehr...] (33 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle