Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 4 / Kreisliga A2 MS

Lennart Pinnekämper (l.) wechselt von Union Lüdinghausen zum SV Herbern.

Groß angelegte Rückholaktion in Herbern


Von Christian Lehmann

(06.02.18) Nicht nur auf dem Platz ist der SV Herbern, aktuell Tabellenvierter der Landesliga 4, erfolgreich. Auch der Kader von Holger Möllers für die kommende Spielzeit steht zu großen Teilen. "Die Kaderplanung unserer ersten Mannschaft ist fast abgeschlossen", frohlockte der Sportliche Leiter Frank Heidemann am Mittwoch vergangener Woche. Eine groß angelegte Dreifach-Rückholaktion sorgt für gute Aussichten beim SVH. Lennart Pinnekämper, Vincent Sabe und ein weiterer Spieler, der öffentlich noch nicht genannt werden möchte, schließen sich dem Landesligisten an.

Lennart Pinnekämper rückte im Jahr 2014 aus der U19 in den Kader der Ersten auf, ehe er sich in der Folgesaison der SG Selm anschloss. Zur Winterpause 2015/16 ging er dann zu Union Lüdinghausen und half beim Aufstieg in die Bezirksliga mit. Als B-Jugendlicher hatte er für den SC Preußen Münster gespielt. Im Defensivbereich kann der 22-jährige Allrounder fast alle Positionen bekleiden.

Ebenfalls zurück in der sportlichen Heimat ist Vincent Sabe, der vom TuS Ascheberg kommt. Der Verlust des Kapitäns und Führungsspielers ist ein herber Rückschlag für den Tabellenzehnten der Kreisliga A2. Der gelernte Mittelfeldspieler kann auch die Rechtsverteidiger-Position bekleiden. "Für die linke defensive Seite suchen wir noch Ersatz für Tim Bröer und Dennis Hölscher", betont Heidemann. Während Hölscher zu Bezirksliga 12-Spitzenreiter Westfalia Kinderhaus wechselt, schließt sich Bröer, ebenso wie Daniel Krüger und Thomas Eroglu, dem FC Nordkirchen an. Ansonsten, so der Funktionär, habe mit zwei Ausnahmen (private Gründe) der gesamte aktuelle Kader zugesagt.

U23-Coach hört am Saisonende auf

Abgesagt hat Björn Christ. Der Trainer der neu installierten U23 zieht sich am Saisonende auf eigenen Wunsch zurück. Das verwundert beim Blick auf die Tabelle der Kreisliga A2, denn der Tabellendritte hat eine hervorragende Entwicklung genommen und könnte bei einer guten Rückrunde sogar die Bezirksliga ins Visier nehmen. Die Gründe für den Abschied sind jedoch privater Natur. 

"Wir hätten gerne mit ihm weitergemacht", betont Heidemann. Eine Nachfolge-Lösung wurde mit Christian Adamek und dem neuen Co-Trainer Tobias Temmann bereits gefunden. "Christian hat bereits Trainererfahrung mit verschiedenen Jugendmannschaften des SVH gesammelt", so Heidemann. Gemeinsam mit Christ trainiert er die U23 derzeit im zweiten Jahr.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Landesliga 4: News



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A2 MS: Mit Sebastian Weitz holt der TuS Ascheberg eine Münsteraner "Fußballlegende"
(483 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 24. Spieltag
(464 Klicks)
3Kreisliga B TE: Quickies, 22. Spieltag
(388 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(242 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 24. Spieltag
(117 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (705 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (605 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SV Mesum II schnappt sich noch zwei Neue
» [mehr...] (588 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Wacker holt Max Schuler aus Hiltrup
» [mehr...] (500 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Tom Sikorski ist Neuzugang Nummer vier beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (449 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle